Tennis Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

Nach 2 Treffern in Folge wollen wir gemäß dem Sprichwort „aller guten Dinge sind 3“ das natürlich beherzigen und dazu habe ich mir ein paar Spiele ausgesucht. Es sind soviele Turniere diese Woche und auch noch 2-3 Challenger, da ist die Auswahl normalerweise einfach, aber irgendwie sind gerade auf der ATP-Tour echt viele ausgeglichene Erstrundenmatches dabei, schade :-(
Ich habe mich für folgende Spiele entschieden:

WTA Stanford

Rebecca Marino – Coco Vandeweghe, 25.07.2011, 20:30 Uhr

Tipp: Marino für Quote 1,50

Hier spielt die Nr. 40 der Welt gegen die Nr. 99. Marino spielt ihr bestes Jahr auf der WTA-Tour. Sie schlug namhafte Spielerinnen und steht zurecht auf Platz 40. Vandeweghe steckt im absoluten Formtief. Seit März gewann sie gerade mal 2 Spiele und das gegen Shuko Ayama und Estrella Cabeza Candela, 2 eher unbekannte Spielerinnen. In den letzten 5 – 6 Turnieren schied sie immer in der 1. Runde aus und das ziemlich klar. Ich hoffe es wird auch heute so sein.

ATP Umag

Mate Pavic – Filippo Volandri
, 26.07.2011, 12:00 Uhr

Tipp: Volandri für Quote 1,28

Pavic hat hier in Umag eine Wildcard bekommen. Er musste dadurch nicht durch die Qualifikation, obwohl er die 1109 der Welt ist.  Für Volandri sollte dies kein Problem darstellen. Schließlich reist er nach Umag mit einem Turniersieg in der Tasche. Er gewann gestern das Challenger-Turnier in Orbetello und gab nur einen Satz ab.

ATP Los Angeles

Ryan Harrison – Richard Berankis, 26.07.2011, 19:00 Uhr

Tipp: Harrison für Quote 1,66

Harrison spielte letzte Woche ein gutes Turnier in Atlanta. Er scheiterte erst im Halbfinale am späteren Turniersieger Mardy Fish. Berankis hat diese Saison gar nichts vorzuweisen. Er war zwar bei den Australien Open in der 3. Runde, allerdings auch durch Aufgabe seine Gegner in der 2. Runde. Aktuelle hat er auch nichts zu bieten. Er verlor auf Hardcourt letzte Woche in 2 Sätzen gegen Mahut. Sollte Harrison an seine Leistung von Atlanta anknüpfen, dürfte es ein lockerer Sieg werden.

Gesamtquote: 3,21

Ich persönlich nehme noch Cibulkova – Date Krumm dazu und zwar Cibulkova 2-0 Sätze für Quote 1,90. Ich habe es nicht oben geschrieben, da es doch ein hohes Risiko birgt. Beim Damentennis gibt es immer so viele Leistungsschwankungen in einem Match, da sind Satzwetten sauschwer :-) Allerdings sehe ich Cibulkova hier klar vorne auf Hardcourt. Krumm ist mit ihren fast 42 Jahren aber trotzdem eine unangenehme Gegnerin. Sie spielt halt „alte Schule“ mit viel Slice, sehr variabel, Tempowechseln und häufigen Netzvorstößen. Damit kommen nicht alle jungen Spielerinnen klar. Allerdings wenn sie verliert, verliert sie meist deutlich. Denn entweder hat man mit ihrem Spiel überhaupt kein Problem oder man geht selbst unter :-) Ein paar wenige Top-Spielerinnen haben sie schon gnadenlos abgeschossen wie Wozniacki oder Bartoli. Auf Hardcourt denke ich auch dass ihr Spiel schwer umsetzbar ist und denke dass Cibulkova sie abschießen wird. Ist aber eher ein Tipp für Zocker 😉

Wünsche euch viel Glück bei euren Entscheidungen und macht es gut.

Euer ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben