Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo liebe Tennisfreunde!

Die Ausbeute von gestern war schlecht. 3 aus 5 bei meiner Hauptwette, da war mehr drin. Die andere Kombi versaute Dimitrov also da auch nur 3 aus 4 :-( Aber ich habe ja noch Nieminen gg. Almagro für Quote 4,00 laufen. Leider regnete es gestern des Öfteren in Gstaad und es wurde abgebrochen. Vielleicht wird’s ja noch was mit Nieminen, die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber jetzt ist es Freitag und da steht das Viertelfinale an und das heißt dass die Spiele tougher werden. Also reduziere ich da meist auch meine Auswahl.

Hier meine Picks:

WTA Washington

Bojana Jovanovski – Nadia Petrova, 30.07.2011 – 01:00 Uhr Tipp: Petrova für Quote 1,40

Ich glaube Petrova ist aus ihrem Tief erwacht. Sie scheint wieder die Alte zu sein. Jovanovski ist beileibe keine schlechte Spielerin, aber sie war schwach gegen Craybas. Sie gab auch sehr oft ihren Aufschlag ab und das gegen Craybas, hmm….Petrova scheint konstant zu sein und wenn ihre Powerschläge wieder so kommen wie früher dann denke ich wird sie dieses Spiel gewinnen.

ATP Umag

Potito Starace – Fabio Fognini, 29.07.2011 – 17:00 Uhr

Tipp: Fognini für Quote 1,66

Fognini is back!!! Ok das ist ein bisschen übertrieben, aber er scheint sich in Umag wohlzufühlen. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen (zu viele Fehler gemacht) in den letzten 2 Sandplatzturnieren, scheint er hier wieder an seine gute Form Anfang des Jahres anzuknüpfen. Er schlug überraschend klar Rochus und das ist nicht einfach, da Rochus schon unangenehm zu spielen ist. Starace schlug gestern in einem engen Spiel Chela, was auch gut ist. Dennoch denke ich dass Fognini im direkten Vergleich der Stärkere ist.

Ich habe lange überlegt ob ich Fognini oder Dolgopolov nehmen soll, den ich auch vorne sehe gegen Ramos, aber ich bin mir bei Fognini sicherer, daher der Tipp.

ATP Gstaad

Fernando Verdasco – Julien Benneteau, 29.07.2011 – 15:00 Uhr

Tipp: Verdasco 2-0 Sätze für Quote 1,61

Ich konnte gestern nach der Arbeit noch ab Mitte des 2. Satzes das Spiel von Verdasco gegen Gil verfolgen. Das war schon gut, was Verdasco da spielte. Er war sehr sicher und die Winner kamen. Benneteau gewann gestern in 2 Sätzen gegen Bachinger. Aber das war nicht berauschend, Bachinger war einfach nur unvermögend. Er hatte viele Breakchancen nicht genutzt, auch einmal 3 in einem Spiel, dann verliert man so ein Match natürlich auch mal. Summa summarum sehe ich Benneteau nicht viel stärker als Gil und denke dass auch hier Verdasco in 2 Sätzen gewinnt.

Gesamtquote: 3,74

Ich habe überlegt ob ich System 2 aus 3 spiele, aber bei 3 Matches spiele ich nicht gern System. Da setze ich halt ein bisschen weniger, dann passt das auch. Heute war es echt schwer einen vernünftigen Schein zu machen. So viele Spiele halte ich in meinen Augen für eng. Cilic-Starace, Lisicki-Radwanska, Harrison-Lu. Auch Berlocq- Ferrero sehe ich nicht so klar wie die Buchmacher. Auch im Challenger-Bereich ist es nicht ganz so einfach wie noch in den ersten Runden. Die Ausnahme hierbei ist das Challenger-Turnier in Wuhai und in Astana, aber die kann ich hier nicht mit einbauen, da die leider schon sehr früh starten. Ihr könnt hier ja auch mal eure Vorschläge posten mit Anregungen.  Zu manchen Matches bin ich schon gespannt, was die Community so tippt.

Wünsche euch wie immer viel Erfolg und macht es besser wie ich gestern.

Euer ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben