IPT San Remo: Rettenmaier und Nitsche in Tag 2

416 Spieler nahmen an der Italienischen Poker Tour in San Remo teil. 167 überlebten den ersten Tag und freuen sich heute auf ein wiederkommen. Darunter auch Dominik Nitsche (52.900) und Marvin Rettenmaier (39.000).

Aber nicht nur die beiden Globetrotter sind noch als deutschsprachige Hoffnungen vertreten. Bester Deutscher ist Gerhard Bauer mit 72.800 an Chips. EPT-Berlin Finalist Armin Mette aus Heidelberg hält 42.800, der Schweizer Thomas Hofmann ist mit 33.200 Chips auch noch mit von der Partie und Johann Büsing hat 32.500 vor sich stehen.

Auch internationale Top-Spieler sind noch mit dabei. Allen voran Luca Pagano, der mit 128.000 auf Rang 11 rangiert. Ebenfalls noch an Tag 2 vertreten sind Salvatore Bonavena, EPT-Prag Runner-Up Emiliano Bono, EPT-London Champion David Vemplew und der King’s Pro Matyas Poloch. Chipleader ist Manuele Boldo mit 264.300 Chips.



Bei welchem spanischen Fußballverein ist bet-at-home.com seit der Spielzeit 2010/11 Hauptsponsor? Falls einige User unsere News zum bet-at-home.com Gewinnspiel übersehen haben, empfehlen wir euch diesen LINK.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben