EPT Tallinn: Das war Tag 1b

190 Spieler fanden sich heute an Tag 1b wieder und somit stand fest, dass es insgesamt 286 Teilnehmer bei der EPT in Tallinn gibt. Auch einige deutsche Spieler fanden sich heute im Feld.

Neben Sebastian Ruthenberg nahmen noch Ronny Kaiser, Benny Spindler, Markus Lehmann, Sam El Sayed, Elmar Dirnberger und Matthias Lotze teil. Aber auch einige Pokerstars-Qualifier versuchten ihr Glück wie Eugen Wagner, Markus Wetzel, Michael Sauer, Nima Ahrary und Philip Parsons. Leider war an Tag 1b bereits für Sebatian Ruthenberg und Benny Spindler Schluss.

Noch mit dabei und weiter vom Titel träumen, dürfen unter anderem Ronny Kaier (52.000), Matthias Lotze (37.600), Markus Lehmann (41.600, Foto rechts), Sam El Sayed (13.000) und Felix Bleiker (17.600). Wie es den deutschen Qualifier ergangen ist, werden wir feststellen, wenn die offiziellen Chipcounts kommen.

Das internationale Feld konnte sich ebenfalls sehen lassen und so schafften es auch einige Pros durch den Tag. So zum Beispi Fatima Moreira de Melo, Dario Minieri, Annette Obrestad, Jeff Sarwer, Juha Helppi, Ville Wahlbeck und Vorjahres-Sieger Kevin Stani.

Am Ende tüteten 130 Spieler an Tag 1b ein und mit den verbleibenden 68 Spieler von gestern sehen wir morgen an Tag 2 198 Teilnehmer wieder. Chipleader ist momentan Oscar Limar, der 132.000 Chips vor sich stehen hat. Alle wichtigen Infos zu Tag 1b gibt es zeitnah in der kommenden PokerToday-Sendung von den Kollegen Emu und Lennart.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben