Trainerlegende Sven-Göran Eriksson

Coventry – Leicester City, Championship England, Samstag 13.30 Uhr

Am Samstag beginnt in England die Championship, sowas wie die zweite Liga in England. (Zweite Liga wird dort die 4. Liga genannt; Reihenfolge: Premier League, Championship, Liga 1, Liga 2…)

Im Oktober vergangenen Jahres wurde Paulo Sousa von Leicester City entlassen und Trainerlegende Sven-Göran Erikson in das Traineramt berufen. Seit diesem Zeitpunkt wurde Leicester wieder erfolgreich. Trainer Erikson kam letzte Saison nach 10 Spieltagen beim Stand von 8 Punkten zu Leicester. Danach schafften sie bis zum 46ten letzten Spieltag insgesamt 67 Punkte. Sie beendeten die Liga letztes Jahr mit 19 10 17. Seit Erikson ist die Bilanz: 17 8 11. Der Erikson Schnitt hätte für die Aufstiegsplayoffs ausgereicht.

Die letzte Saison ist mit der diesjährigen nicht zu vergleichen. Leicester City möchte endlich wieder in die Premier League aufsteigen. Paulo Sousa hatte versagt, Erikson konnte es zum Rest der Spielzeit merklich verbessern, aber nicht richten. Zuletzt haben sie zur Spielzeit 2003/04 in der Premier League gespielt. Die Leicester Bosse haben sich dies al Mission gesetzt und sie scheuen keine Geld (innerhalb Ihrer Möglichkeiten) um das Ziel zu erreichen. Erikson ist die Trainerlegende. Angehängt habe ich eine Kopie aus Wikipedia der Erfolge von Erikson. (u.a. 2 Weltmeisterschaftsteilnahmen mit England) In punkto Spielern hat Leicester diese Saison seinen Kader deutlich weiter aufgebaut. Es gibt genug Geld.

Abwehr
Souleymane Bamba, Hibernian Edinburgh
Paul Konchesky, FC Liverpool
Matt Mills, FC Reading
Lee Peltier, Huddersfield Town
Sean  St Ledger, Preston North End
John Painstil, FC Fulham

Mittelfeld
Neil Danns, Crystal Palace

Angriff
David Nugent, FC Portsmouth

Leicester ist Topfavorit für den Aufstieg.

Im ersten Spiel richten Sie die Quoten noch nach Ihrer Bilanz letztes Jahr. Die Buchmacher müssen noch Erfahrungen sammeln und können nur so quotieren. Nach Statistiken des letzten Jahres. Doch dieses Mal im ersten Auswärtsspiel halte ich die Quote 2,12 für den Sieg Leicesters viel zu hoch. Deshalb Value.

Der Gegner Coventry ist letzte Saison nach 46 Spielen nur 13 Punkte von der Abstiegszone entfernt gewesen. Nehmen wir die allgegenwärtigen Finanzprobleme dazu, keine Chance Spieler als Verstärkung einzukaufen und den Verlust von Spielern durch Verletzung im letzten Freundschaftsspiel (es fehlen verletzt Tsukevic, Istgund, Baker – Alle 3 Angriff), sehe ich in diesem Spiel keine Chance.

Tipp Sieg Leicester City für 2,12 bei BETFAIR

Viel Erfolg

Dimi


1977–1978 Degerfors IF 1978–Aufstieg in die Superettan
1979–1982 IFK Göteborg 1979–Schwedischer Pokal
1980–UI-Cup
1981–UI-Cup
1982–UI-Cup
1982–Meisterschaft
1982–Schwedischer Pokal
1982–UEFA-Cup 1982–1984 Benfica Lissabon 1983–Meisterschaft
1983–Portugiesischer Pokal
1983–UEFA-Cup-Finalist
1984–Meisterschaft 1984–1987 AS Rom 1986–Italienischer Pokal 1987–1989 AC Florenz 1989–1992 Benfica Lissabon 1989–Supercupsieger
1990–Europapokal der Landesmeister-Finalist
1991–Meisterschaft 1992–1997 Sampdoria Genua 1994–Italienischer Pokal 1997–2001 Lazio Rom 1998–Italienischer Pokal
1998–UEFA-Cup-Finalist
1998–Supercupsieger
1999–Europapokal der Pokalsieger
1999–Europäischer Supercupsieger
2000–Meisterschaft
2000–Italienischer Pokal
2000–Supercupsieger


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben