Merge Poker Netzwerk will neue US-Spieler aufnehmen

Wie mehrere Quellen berichten, will das Merge Gaming Poker Network ab nächster Woche wieder neue Spieler aus den Vereinigten Staaten aufnehmen. Seit dem 1. Juni 2011 hat das Online Poker Netzwerk aufgrund der Zwischenfälle des Black Friday keine neuen US-Spieler mehr akzeptiert. Spieler aus den USA, die bereits Kunden waren, wurden jedoch weiterhin bedient.

Das Gerücht über die Wiedereröffnung geht schon länger um und schon vor rund vier Wochen gab es eine ähnliche Meldung. Allerdings soll es dieses Mal nicht bei einem Gerücht bleiben, denn Sportsbook.ag (auch bekannt als Sportsbooks.com) soll als Merge-Mitglied bereits neue Spieler aufgenommen haben.

Das Merge Gaming Poker Network ist das größte Netzwerk, welches noch Spieler aus den USA an ihre virtuellen Tische lässt. Zu den insgesamt 65 Poker Rooms gehören unter anderem Carbon Poker oder Lock Poker. Lizenziert ist Merge Gaming durch die Kahnawake in Kanda Gaming Commission, doch laut Insidern plant Merge einen ‚Umzug‘ nach Malta.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben