CAPT Kitzbühel im Anmarsch

Von 24. August bis 28. August macht die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) zum ersten Mal Halt im Casino Kitzbühel. Die Pokerfans erwartet dabei ein geschätzter Preispool von 500.000 Euro, der über sechs Turniere verteilt sein wird. Von Mittwoch, den 24. August bis Freitag, den 27. August gibt es verschiedene No Limit Hold‘em Turniere für den großen als auch für den kleinen Geldbeutel. Am Mittwoch gibt es zusätzlich ein 200 Euro Supersatellite für das Main Event.

Das Hauptaugenmerk wird wie gewohnt auf dem 2.000 Euro Main Event liegen, welches über zwei Tage von 27. bis 28. August läuft. Für das Buy-In können die Teilnehmer ein Turnier spielen, das durch einen großen Startingstack sowie eine flache Blindstruktur glänzt. Wie allseits bekannt ist, lässt die Cashgame-Action bei den Stopps der CAPT auch nie zu wünschen übrig.

Eine Neuerung ist dieses Mal der Pokermanager Stefan Gollubits, der die Nachfolge von Edgar Stuchly antreten wird. Unser Emu wird für das Main Event wieder vor Ort sein, um die Railbirds aus dem „Monte Carlo der Alpen“ mit täglicher Pokeraction zu versorgen.

Alle Infos zur CAPT Kitzbühel gibt es unter folgendem Link und täglich ab 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0043 (0) 664/810 44 00.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben