Sahamies weiter auf Erfolgskurs

Nach fast einem ganzen Jahr der Misgunst für Ilari Sahamies scheint es jetzt so, als ob der finnische High Roller wieder zu seiner alten Form zurückgefunden hat.

„Ziigmund“ begann zuerst mit einem 140.000 Dollar Heater am Wochenende und in der vergangenen Nach knüpfte er an seinen Erfolg weiter an: 140.757 Dollar konnte er am Ende der sieben Sessions seinem Konto gutschreiben. „Ilari FIN“ schaffte dieses Kunststück innerhalb von nur 970 Händen. Der Großteil seiner Gewinne stammen von dem deutschen Highroller „mTw-DavIN“, der nun innerhalb von zwei Tagen über 150.000 Dollar an den Finnen abdrückte.

„Ziigmund“ schaffte es auch, „f2fish“ ein großes Stück Fleisch aus der Haut zu schneiden, während er sich klugerweise nicht mit dem größten Jahresgewinner auf PokerStars, Rui „PeperoniF“ Cao, anlegte. Dies führte auch zu einem massiven Schlagabtausch im Chat, in dem Cao Sahamies „unethisches Spiel“ vorwarf. Cao behauptete weiter, dass er Sahamies „zerstören würde“, wenn die beiden gegeneinander spielen würden.

„Ziigmund“ ließ sich jedoch nicht weiter auf große Diskussionen ein und entschied sich stattdessen dafür, sich mit einem weiteren Großgewinn aus dem Client auszuloggen. Sahamies wird nun als der größte Gewinner des Monats August mit einem Plus von 543.000 Dollar geführt.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben