SrslySirius disst Haseeb Qureshi: „What’s My [screen] Name“

Thomas Keeling aka SrslySirius hat erst vor zwei Tagen seinen Song über die Spaßpolizei bei der World Series of Poker veröffentlicht. Nun reagiert der kreative Hobbymusiker auf den Girah-Skandal. José Macedo hat zugegeben seine Schüler um einige Buy-ins an den High Stakes Tischen betrogen zu haben und damit eine Reihe von weiteren Enthüllungen ausgelöst.  Aber nicht der Portugiese ist die zentrale Figur im neusten Video von Quadjacks.com.

SrslySirius hat es vor allem auf Haseeb Quereshi abgesehen, der nicht nur das ‚ein oder andere Mal‘ mit Macedos Account gezockt hat oder Girahs Gewinnbilanz per Chipdumping etwas nach oben geschraubt hat. Wie der Titel „What’s My [screen] Name“ schon vermuten lässt, dreht sich in dem Song um die Screennames von ‚Dog is Head‘, aka ‚internetpokers‘, aka ‚dollarman‘ …

Neben Qureshi bekommen aber auch Macedo und Cates ihr Fett weg. Viel Spaß!



[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben