GCOP V Liveticker

Alles zur fünften Ausgabe der German Championships of Poker aus dem King´s Casino aus Rozvadov.

01:15 – Game Over

Zumindest für heute. 37 von 89 Spielern werden am Sonntag zu Tag 2 des GCOP Main Events zurückkommen. Darunter nicht Team Everest Pro Tobias Wagner. Er wurde 20 Minuten vor Schluss vom Lauf des Manuel Blaschke niedergewalzt. Preflop bekommt es Tobi mit AQ rein und ist vorne gegen AJ von Manuel. Der 79T Flop gibt Manuel ein paar mehr Outs und noch mehr der Turn in Gestalt eines Königs. Am River hittet Manuel die Acht zur Strasse und damit war es um Tobias geschehen. Ein paar Chips musste im letzten Level auch noch Team 770 Pro Julian Herold abgeben als Khiem Nguyen an seinen Tisch gemoved wurde. Mit 20 Big Blinds wird an Tag zwei Max Lehmannski kämpfen. Für ihn lief heute nichts zusammen. Manfred Hammer legte auch nochmal zu im letzten Level als er auf einem 358 Board das All In einer jungen tschechichen Onlinespielerin mit 78o callte und gut war. Die Tschechin zeigte A5 und verlor den 70k großen Pot. Gute Neuigkeiten auch vom Gui-Express: er rollt wieder. Und zwar ganz vorweg. Guiseppe Pantaleo beendete den Tag als Chipleader mit 162,200 Turnierchips.

Hier noch die weiteren Chipcounts und ein kurzes Interview mit dem letzten 770 Qualifikanten Oezcan Taskin. Wir melden uns morgen wieder zu Tag 1b!

Guiseppe Pantaleo

162200

D

Manuel Blaschke

156300

A

Khiem Nguyen

147800

D

Julian Stuer

98500

D

Finn Zwad

94200

Manfred Hammer

85200

D

Matthias Kurtz

79300

D

Michael Eiler

78900

D

Simon Fleischer

77300

D

Roman Cioslik

75500

D

Julian Herold

74300

D

Kovavik

67900

CZ

Petr Bohuslav

60400

CZ

Mario Puccini

57500

D

Valenta B

54300

CZ

Gregor Greko

50600

GRE

Marek Blazko

47600

Slovak

Fabian Quoss

45000

D

Karl Heinz Klose

41100

D

Miroslav Hurta

36300

CZ

Tim Petzold

35400

D

Frank Wirtz

30700

D

Daniel Rose

30000

D

Anne Marie Szumigula

29800

D

Ludovit Fischer

28700

Slovak

Günter Gollinger

28500

D

Bernd Widmann

28300

D

Oezcan Taskin

27600

D

Johannes Holstege

26600

D

Ferenc Ried

22900

D

Alain Medesan

21600

Romania

King Lasell

19900

D

Ludstoch

19700

D

Marketa Veisova

19300

CZ

Max Lehmanski

18100

D

Fadeer

8100

RUS

Martin Oettel

7100

D


23:50 – Die Aufholjagd beginnt

Khiem ist zwar imer noch Chipleader mit 130k, doch Manuel Blaschke mit 120k und Team 770 Pro Julian Herold mit 110k sind ihm dicht auf den Fersen. Fabian musste eben knapp 10k an Chips abgeben als er auf 682 mit Zwei Herz einen Checkraise vom Big Blind callt und dann auf die Turnbarell seine Hand aufgibt. Fabian sitzt hinter 40k Chips.
Das letzte Level läuft und es verbleiben 44 Spieler im Main Event. Noch 30 Minuten zu spielen.

23:20 – Internet

Ich musste meine Blogstation in den ersten Stock verlegen, da im Casinobereich vermehrt Onlinepoker gespielt wird und die Wifileitung mächtig darunter leidet.


22:50 – Chipleader

ist Khiem Nguyen (zum Glück muss ich den Nachnamen nicht aussprechen) mit 100k. Und er greift ordentlich in die Trickkiste: UTG minraist Khiem auf 800 und bekommt eine dreibet auf 3k von Karel der UTG+1 sitzt. Khiem callt. Der Flop kommt K63 rainbow daher und Khiem check callt die 6k bet von Karel. das Herz Ass am Turn wird von beiden gecheckt. Die Herz Sieben bringt jezt am River den Flush und Khiem bettet. Doch bevor wir wissen wieviel openfoldet Karel Pocket Queens, woraufhin ihm Khiem JTs zeigt. Nice Hand Sir!

22:30 – Alle guten DInge

sind bekanntermassen drei. Und eben hat es den dritten 770 Qualifikanten erwischt. Den Tschechen Martin Sopr erwischt es mit den Queens. Preflop ist er gegen AJs All In und sein Gegner fischt sich am River den dritten Buben zusammen.


22:15 – Magic Man is back!

Wieder mal Action an Guiseppes Tisch! Auf einem 599 Flop mit zwei Clubs donkt der SB und Guiseppe raist. Dahinter geht Magic Man All In, woraufhin der SB dasselbe tut. Ansgar2000 tankt und callt schliesslich das All in der beiden. Showdown: Q9 für Magic, 9T für Gui und Q4 Puppyfeet für den Spieler im SB. Am Turn completed Magic direkt zum Full und Gui folgt ihm am River. Triple Up für Magic was natürlich jeder in der Pokerarena mitbekommt. Guiseppe zieht noch den Sidepot und ist auf 75k hoch. Magics Triple bescheren ihm 50k. Hier noch ein paar weitere Chipcounts:
Mario „Pokerccini“ Puccini 45k
Michael Eiler 70k
Manuel Blaschke runter auf 40k nachdem er Karel verdoppelt
Team770 Pro Julian Herold 70k
Fabian Quoss 54k

21:40 – Der zweite Qualifikant muss gehen

Als zweites erwischt es Robert Ost. Und dieses mal wissen wir ganz genau was passiert ist: Video folgt in Kürze


21:05 – Der erste Qualifikant muss gehen

Tobias Matuschek hat es als ersten von unseren vier Poker770 Onlinqualifikanten erwischt. Was genau passiert ist kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Fakt ist, dass er nicht mehr an den Tischen zu finden ist.


21:00 – Bustouts

Es sind fast 5 Level gespielt und es verbleiben 75 Spieler im Main Event. Erwischt hat es Edgar Stuchly: Er 3bettet Preflop und bekommt auf einem J44 Flop 14k mit Pocket Kings in die Mitte. Leider hat sein Gegner Trips gefloppt und es kommt auch kein König mehr.
Martin Khabrel verliert 6k als er auf einem AJ856 Board mit zwei Spades am Flop zweimal barrelt und am River mit 89 aufgibt. Der Spieler im SB zeigt A9 und gewinnt die Hand. Martin runter auf 22k. Noch 15 Minuten sind in Level fünf zu spielen danach geht es in die zweite Pause des Tages

20:40 – No Risk No Fun

Auf einen Flop von 367 Rainbow setzt 770 Qualifikant Robert Ost sein Turnierleben aufs Spiel. Auf die Bet seines Gegners geht er All In. Sein Gegenspieler tank-openfoldet Pocket Queens und Robert zeigt 59 suuuuted für den Bauchschussbluff. Von wegen Scared Money!
Guiseppe hat mittlerweile „Big Scotty vom Tisch genommen als er im BB mit Aces aufwacht und Scotty bei einem Squeezepush erwischt. Pantaleo ist hoch auf 55k.


20:20 – Gui Split

Wenig Action bisher in diesem Level. Also stelle ich mich einfach mal zu Guiseppe an den Tisch. Da muss doch was passieren.

Wir steigen am Turn ein. 5J23 mit zwei Diamonds liegt. Gui spielt aus erster Position 800 an und wird vom BB gecallt – Poker770 Qualifikant Robert Ost erhöht auf 2.6k. Guiseppe und der BB callen. River ist das Herz Ass. Gui checkt, ebenso der BB und Robert spielt 6800. Gui callt und auch der BB bezahlt die Wette. Guiseppe hatte mit A4 am Turn bereits die Strasse – der BB bekommt sie mit 34 am River. Robert Ost ist runter auf 12k

Einen kleineren Pot musste eben auch Michael Eiler abgeben. Vom Button C-bettet er einen J77 rainbow Flop und wird vom BB gecheckraised. Eiler callt und die beiden sehen die Zehn im Karomantel am Turn. Der BB feuert 3k ab und Michael foldet nach einem Count des gegnerischen Stacks.


19:15 – Weiter gehts!

Und die zwei sind auch dabei 😉





18:45 – Dinnerbreak Update

Während sich die verbleibenden Spieler am Buffet laben ein paar Updates für alle zuhause gebliebenen.

Mit der Dinnerbreak endet auch die late Registration. 89 Spieler sind an Tag 1a angetreten und 87 sind noch dabei. Sieben Spieler nutzten bislang die Second Chance Option.

In der letzten Hand vor der Pause erwischte es Felix Schulze. Seine letzten 3.5k bekommt er mit Top Pair und Open Ender in die Mitte, muss sich jedoch wieder Manfred Hammer geschlagen geben.

EPT Champ Michael Eiler nutzte bereits die Second Chance Option und wurde gleich mit einem Double auf 40k belohnt. Belohnt wurde auch Manuel Blaschkes agressiver Steal (BB war tot) vom Button mit 42 suuuuted. Am Turn hittet Manuel Trips und bekommt einen Raise bezahlt und auch eine River-Overbet (14k Total Potsize). Blaschke damit hoch auf 37k. Und hier noch ein paar weitere Chipcounts:

Poker770 Pro Julian Herold 55k

Mario Puccini 23k

Magic Man 25.5k

Fabian Quoss 53k

Poker770 Qualifikant Robert Ost (sitzt zwischen Magic Man und Big Scotty) 20k

Poker770 Qualifikant Martin Sopr 27k

Edgar „El Presidente“ Stuchly 15k

Tobias Wagner 22k

Poker770 Qualifikant Oezcan Taskin 19k

Manfred Hammer 52k


18:10 – Erste Pause

Die Spieler gehen jetzt in die erste Pause nach drei gespielten Level. Aktuelle Counts gibts nach der Pause!



18:05 – Hammeraction

Felix Schulze eröffnet und wird von Tobi Wagner und Manfred Hammer gecallt. Den Flop von AJ7 mit zwei Karo donkt Hammer für dreifachen Pot und bekommt den Call von Felix. Am Turn (8c) pusht Hammer für 17k. Felix tank-callt mit AK. Nicht gut genug denn Manfred hat zwei Paar (AJ) gefloppt. Keine Überraschungen am River und Manfred doppelt auf 42k. An den Action Tisch hat sich jetzt auch noch Martin Khabrel gesellt – na dann kanns ja richtig losgehen!

17:45 – Qualifierupdate

Vier Onlinequalifier haben sich bei Poker770.com qualifiziert und grinden heute das Main Event der GCOP hier in Rozvadov: Martin Sopr aus Tschechien (Bild), Oezcan Taskin (D), Robert Ost (D) und Tobias Matuschek (D).

Bei allen hat sich bisher nicht viel getan. Tobias war bereits auf 10k down nachdem er mehrere Top Pairs aufgeben musste, kommt jetzt aber so langsam zurück und sein Stack hat sich jetzt bei 16k eingeschaukelt. Alle anderen haben Starting Stack und bisher keine größeren Pötte gespielt.


17:15 – Marko Neumann busto

Zuerst verliert Marko einen großen Pot gegen Fabian Quoss. UTG erhöht auf 300, MP1 callt, Fabian ebenso am Button, Marco callt im SB mit 34 in Herz, BB callt ebenfalls. Flop ist 642 mit einem Herz. Checkaround zu Fabi, der betet 750, Marco callt ebenso der Big Blind. Am Turn kommt die zweite Sechs in Herz – wieder wird zu Fabian gecheckt der spielt 2k an. Marko checkraist auf 4,6k woraufhin Fabian callt. Am River hittet Marko den Flush und bettet 4k woraufhin er von Fabian All In gesetzt wird und Marko muss aufgeben.

Danach hat Marko 8k left – Fabian erhöht auf 300, Marko macht 800, danach gibt es eine 4bet auf 1,8k – und jetzt wirds spannend: der BB cold callt die 4bet, Fabi foldet und Marko pusht mit AK – der 4bettor snapfoldet und der BB callt mit Pocketjacks. Facecard bringt den dritten Buben, allerdings der Flop auch drei Clubs – Marko hält das Ac aber hittet leider nicht und darf morgen wieder ran.

17:10 – Chipcounts


Hier ein paar aktuelle Chipcounts:


Mathias Kurtz 22k

Team 770 Pro Julian Herold 36k

Fabian Quoss 40k

Mario Puccini 21k

Manuel Blaschke 18k


17:00 – Action Table


Am Tisch von Tobias Wagner gehts rund: Wie er mir gerade erzählte werden hier schonmal 3bets mit 74 suuuted overcallt. Squeezes und 4bets liegen an der Tagesordnung. In einem 3bet Pot verblufft Tobias auch fast seinen halben Stack und ist jetzt auf 12k down (20k Starting). Mit am Tisch GCOP II Gewinner Felix Schulze und Manfred Hammer. Unten mal ein kurzes Video mit ein paar Impressionen hier aus dem King´s.







16:25 – El Presidente!


Seit gestern ist es offiziell! Edgar Stuchly – ehemals Pokermanager von Casinos Austria – ist neuer Chef der EPT. Heute jedoch muss die EPT warten, denn Edgar spielt heute an Tag 1a des Main Events der GCOP.


16:05 – Frühes Aus


für den Runner Up der letzten GCOP Gerald Karlic. Um es kurz zu machen: Gerald verliert innerhalb einer dreiviertel Stunde Kings gegen Aces, AK gegen Asse und dann Damen gegen AK – so schnell kanns gehen. Die Second Chance Option verschiebt Gerald dann lieber auf den morgigen Tag 1b.




15:45 – Here we go!


Es hat begonnen! Das Main Event hat vor knapp 30 Minuten mit dem Dealerbutton in Position 7 das Licht der Kartenwelt erblickt!

Beim schlendern durch die Tische fällt auf dass diese GCOP keine einfache sein wird. Hier ein paar Namen: Fabian Quoss, Manuel Blaschke, Michael Eiler, Marko Neumann und Tobias Wagner. Doch die sind nicht alleine gekommen. Insgesamt haben wir bis jetzt 70 Spieler, Tendenz steigend.






14:45 – Bling Bling


Denjenigen von euch die hier im King´s sind wird es sicher schon aufgefallen sein: Die bezaubernden Cocktailwaitresses im King´s sind noch hübscher geworden. Hier schonmal ein kleiner Ausschnitt der neuen „Dresses“. Später mehr 😉

Wer errät von welcher Kellnerin dieses Accesoir stammt, bekommt von mir heute Abend ein leckeres Pivo spendiert!

Gleich fällt der Startschuss für das Main Event!





14:00 – Ein einsamer Floorman

steht im Pit der Pokerarena des King´s Casino und sortiert Dealerbutton. Die Rede ist von Igor Babic. Vierzig durchnummerierte Dealerbutton zählt er. Sollte eigentlich langen für das Main Event – doch es stehen ja noch ein Megasatelite (70€+r) und ein Omaha Rebuy (200€) auf dem Programm. „Das reicht auf keinen Fall!“ – doch in den Lagern des Casinos liegen noch unzählige nicht numerierte Dealerbutton die auf einen Einsatz warten 😉

So langsam füllt sich das Casino und die Anmeldungen laufen! Inzwischen laufen auch wieder mehrere Cash Game Tische. Die Spieler machen sich warm!







13:20 – Die Ruhe vor dem Sturm


Noch ist es verhältnissmäßig ruhig im Kings Casino in Rozvadov. Doch der Ansturm der letzten beiden Tage lässt auf das bisher grösste Main Event in der noch jungen Geschichte der German Championships of Poker schliessen. Bereits am Mittwoch traten 357 Spieler zum 40k im King´s an. Beim gestrigen 500€+100€ Bounty Turnier kamen 174 Buy Ins in den Prizepool. Die Organisatoren haben vorsichtshalber schon mal einen Teil des Pokerbuffets dazu verwendet um weitere Pokertische aufzustellen. Wie auch beim letzten GCOP Event wird es zwei Starttage geben. Heute beginnt Tag 1a für das sich bereits einige bekannte Gesichter der deutschen Pokerszene angemeldet haben. So werden heute unter anderem Max Lehmannski, Guiseppe Pantaleo und der Poker770 Pro Julian Herold ihr Glück an den Tischen versuchen. Unter den Startern auch vier Online Qualifier die sich exklusiv auf Poker770 für das Event qualifiziert haben. Wir werden euch in diesem Artikel den ganzen Tag über mit regelmäßigen Updates, Interviews und Videos auf dem laufenden halten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben