GCOP V: Ludovit Fischer gewinnt das Turbo Deepstack

Bei der German Championship of Poker stand gestern nicht nur Tag 1b des Main Event auf dem Spielplan. Als Sideevent bot das King’s Casino ein €300 Turbo Deepstack an und 105 Teilnehmer spielten um die garantierten €30.000 im Preispool.

Den Sieg holte sich Ludovit Fischer. Der Slowake räumte €8.550 ab. Bester Deutscher wurde Oliver Schmitz (€5.130), der sich erst im Heads-up geschlagen geben musste.

PlatzNameLandPreisgeld
1Fischer LudovitSlovak republic8.550 €
2Schmitz OliverGermany5.130 €
3Negrusa Adrian-CosminRomania3.600 €
4Gollinger GünterGermany3.000 €
5Rose HaraldGermany2.250 €
6Brokl TomášCzech republic1.650 €
7Widmann BerndGermany1.350 €
8Oettel MartinGermany1.050 €
9Eiler MichaelGermany750 €
10Grenz RalfGermany570 €
11Michaelis PaulGermany570 €
12Keberlein JuliaGermany570 €
13Cohen YehudaGermany480 €
14Schwarzer FredericGermany480 €

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben