US-Markt: Merge Network lässt noch auf sich warten

Die Regulation des Online Glücksspiel Marktes in den Vereinigten Staaten von Amerika ist absehbar, doch einige Anbieter rechnen sich ohnehin keine Chancen auf eine Lizenz aus, sodass sie schon vorher wieder Kunden aus den USA akquirieren wollen.

Das Merge Netzwerk, welches zwar US-Spieler an den Tischen akzeptiert, jedoch derzeit keine neuen Anmeldungen aus Amerika erlaubt, will schnellst möglich auf den Markt zurückkehren. Die Gerüchte um eine Rückkehr kursieren nun schon seit geraumer Zeit und die jüngste Meldung hierzu liegt keine zwei Wochen zurück.

Doch aus dem „spätestens nächste Woche“ wurde einmal mehr ein unbestimmtes Datum. Die Rückkehr steht zwar ganz oben auf dem Plan, doch wann dies nun genau ist, lässt sich nicht festmachen. Einzelne Skins des Poker Network, wie beispielsweise Carbon Poker, wollen bis Ende des Monats ihre Pforten für neue US-Spieler öffnen.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben