Facebook erlaubt nun Werbung für Online Glücksspiel

Die Social Media Plattform Facebook hat ihre Auflagen für Werbekunden deutlich gelockert und erlaubt nun auch Anbietern von Online Glücksspiel ihre Banner zu platzieren. Zumindest mit einigen Beschränkungen, denn auch auf Facebook ist der US-Markt weitestgehend ein Tabuthema für Glücksspiel.

Ein Facebook-Sprecher kommentierte: „Die Veränderungen geben einem breiteren Spektrum von Branchen die Möglichkeit, durch gezielte Werbung auf Facebook Kunden zu erreichen und generieren mehr Werbeeinnahmen für das soziale Netzwerk.

Schon vor kurzem hat Facebook Werberestriktionen aufgehoben und neue Wettbewerbe, Gewinnspiele und andere Glücksspielaktionen zugelassen. Man kann davon ausgehen, dass Facebook diesem Schritt tätigt, um im ‚Kampf gegen Google+‘ besser gewappnet zu sein.

Neben Online Glücksspielanbietern dürfen im Übrigen nun auch Hersteller von verschreibungspflichtigen Diätpräparaten Anzeigen schalten.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben