November Niner Profile: Anton Makiievskyi

Bisher haben wir Euch ja auf dem Weg zum WSOP Final Table im November Matt Gianetti und Badih Bou-Nahra vorgestellt. Unsere deutsche Hoffnung Pius Heinz hatten wir bereits im „Skype-Interview“. Heute möchten wir Euch Anton Makiievskyi etwas näher vorstellen.

Der Ukrainer, der zum ersten Mal bei der World Series of Poker teilgenommen hat, besitzt die einmalige Chance, der jüngste Main-Event Champion aller Zeiten zu werden. Somit würde er Joe Cada ablösen, der das Main-Event vor 2 Jahren gewann.

Wie stark die Ukrainer sind, hat unter andrem schon Eugene Katchalow bewiesen. Aber auch der 21-jährige Makiievskyi ist kein Anfänger. So konnte er bereits einige Cashes bei der Russian Poker Tour und der PCA nachweisen und $60.000 gewinnen. Der Final Table Cash wird somit, wie für fast alle Spieler im November, der größte Gewinn in seiner Poker-Laufbahn.

[cbanner#2]





Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben