WPT World Championship 2011 – Der Final Table


Die World Poker Tour – Legends of Poker ist im vollen Gange. Pünktlich hierzu gibt es auf pokertube.com die neuen Folgen des Final Table beim WPT Championship Event, dass am Ende Scott Seiver gewinnen konnte.

Das $25.000 schwere Turnier ist eines der prestigeträchtigsten Tournaments auf der Welt und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass fast alle Spieler Platz nahmen, deren Namen man gut kennt. Auch deutsche Vertreter wie Sebastian Homann und Moritz Kranich waren vertreten. Der Schweizer Sam El Sayed schied kurz vor dem Final Table auf Rang 8 aus.

Ali Tekintamgac, WPT Barcelona Champion nahm ebenfalls am Turnier teil schied aber noch vor den Geldrängen aus.


[cbanner#2]


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben