Tormaschine Brasilien!

Brasilien – Ghana, Montag 20:45 Uhr in London

Brasilien bereitet sich auf die Weltmeisterschaft 2014 vor. Nach einer missglückten Copa Amerika und einem Topfreundschaftsspiel gegen Deutschland, dass sie mit 2:3 verloren haben, muss Trainer Meno Menezes so langsam auch mal Ergebnisse zeigen. Er wurde ja praktisch eingestellt um die Nationalmannschaft bis 2014 auf den Punkt vorzubereiten. Doch wenn in den jetzigen Spielen immer wieder kein Sieg rauskommt wird auch in Brasilien über einen neuen Trainer nachgedacht. Der Deutschlandsieg kam für dieses Freundschaftsspiel also gerade recht!

Ronaldinho, Neymar, Ganso, Lucio, Julio Cesar, ich habe viele Namen vergessen. Diese Mannschaft blüht nur von bekannten Namen. Und Ronaldinho ist zumindest wieder in der Mannschaft. Er wurde von bisherigem Trainer Dunga ja nicht mitberücksichtig aufgrund der etwas defensiveren Ausrichtung, die in Brasilien mächtig kritisiert wurde. Er ist jetzt wieder dabei. Fehlt deshalb bei Flamengo, siehe meine andere Analyse, und kann jetzt hier mal Tore schießen. Ja und er will Tore schießen um endlich feste Größe im Team zu sein. Dummerweise wurde er ja nicht aussortiert wegen fehlender Leistung aber weil er nicht ins Konzept passte. Offensives Mittefeld mit vielen Toren erwarte ich.

Ja Tore, die brasilianische Nationalmannschaft spielt wieder offensiv! Wenn ich gegen Ghana, gegen wen sonst werden sie endlich wieder Tore zeigen. Nicht umsonst wurde das Freundschaftsspiel auch nach London gelegt. Die Verantwortlichen wünschen sich eine Fußballgala. Welchen Sinn hat London, wenn dort gelangweilter Fußball gespielt.  Ich finde das sind pfiffige Organisatoren. Viele der besten Spieler der Welt werden mit der brasilianischen Nationalmannschaft zugegen sein. Das englische Fußballvolk wird es Ihnen danken.

Ich weiß gar nicht wo ich weitermachen soll. Luis Gustavo, Bayern. Fernandinho, Shaktar Donetsk noch zwei sehr gute offensive Mittelfeldspieler. Habe ich Pato schon erwähnt? Ghana wird untergehen in diesem Spiel. In der Abwehr? Lucio, Thiago Silva, Marcelo, Daniel Alves. Alle Namen sind im internationalen hochbezahlten Fußball sehr bekannt.

Das einzige Problem? Die Quoten werden fallen just in dieser Minute. Es waren noch tolle Quoten dabei. Asian Handicap -1 gab es für 1,85 auf Betfair, momentan wird wieder keine angeboten. Zwischendurch waren sie auf 1,79 gefallen. Der normale Sieg gibt 1,49. Halbzeit / Endstand ist eine Option. 2,20 aufwärts. Aber ich bin eher ein freund von Handicap als für HZ/Endstand. Ab und an zünden sie noch zu vorsichtig. Aber gegen Ghana sollte es möglich sein. Bei Ghana fehlt Michael Essien. Einer der besten zentralen Mittelfeldspieler in der Fußballwelt. Anthony Annan, Muntari, sind dabei, aber ohne Prince-Boateng. Gyan gibt es noch ein sehr ernst zu nehmender Stürmer mit Torpower, der ab und an mit Partner Amoah im Sturm die Tore macht. Aber Gyan und Amoah fehlen nach letzten Erkenntnissen auch noch. Ghana nimmt das Spiel anscheinend nicht so ernst.

Team News:
Bei Brasilien fehlen Maicon, Luisao, Ramires, Elano, Robinho, Fred, Nilmar 
Bei Ghana fehlen Essien, Prince-Boateng, Gyan, Amoah, Sarpei, Afful.

7 units auf Brasilien Sieg zu 1,49
3 units auf Brasilien Asian -1 Handicap zu 1,80
2 units auf Halbzeit Endstand Sieg Brasilien 2,22

Viel Erfolg

Dimi


QuotenDigibet.comBet3000.comBet24.comLadbrokes.com

Brasilien1,451,501,451,50

Unentschieden3,854,203,904,00

Ghana7,507,006,507,00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben