EPL TAG 2: Soullier führt das Feld an!

50 Spieler fanden sich gestern bei der EPIC Poker Leauge (EPL) ein, um am zweiten Tag ihre Chips zu stapeln. Am Ende durften 23 Spieler eintüten und der Franzose Fabrice Soullier, der bei der diesjährigen WSOP bereits ein Bracelet gewann, wird heute das Teilnehmerfeld als Chipleader in den Tag führen.

Große Namen wie David Baker, November Niner Ben Lamb, Hafiz Khan, Tom Dwan, Mike Sowers, Mike Matusow, Huck Seed, Justin Bonomo, Greg Mueller und Phil Hellmuth verabschiedeten sich im Laufe des Tages. Den Pokerbrat erwischte es mit JcJh gegen die KcKd von Allen Bari. “The best player in the world busted the best player in the world” wurde noch von Michael Binger hinterhergerufen, als Phil den Turniersaal verließ.

Noch mit von der Partie sind aber auch noch einige weitere bekannte Namen. So wird der Franzose unter anderem von Erik Seidel, Mike McDonald, Allen Bari, Dutch Boyd und EPL-Champion Chino Rheem gejagt. Der Average liegt momentan bei 210.000 und der Shortstack des Feldes ist  David Baker mit gerade einmal 38.500 Chips.

[cbanner#2]

Top Ten Chipcounts

1. Fabrice Soulier – 453.500
2. David Paul Steicke – 436.000
3. Erik Seidel – 353.500
4. Nam Le – 306.000
5. Matt Marafioti – 302.000
6. Dutch Boyd – 262.000
7. Adam Levy – 253.500
8. Chris Moore – 250.000
9. Jaime Kaplan – 245.000
10. Isaac Baron – 217.500


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben