Bet3000 Usertipp des Tages


…heute von Andreas

FC Porto – Victoria Setúbal handicap 1 (-1.0) 1.40 09.09.  21:15

Wenn man sich die Statistik beiden Mannschaften anschaut, hat man keine andere Chance als auf HC1 setzen. Aus den letzten 14 Heimpartien nahm Porto 12 Siege mit, schoss 34 Tore und ließ nur 5 zu. Auch wenn Hulk wegen der Knöchelverstauchung nicht dabei sein sollte, dürfte es kein Problem Setubal mit 3 oder 4 Toren zu bestücken.

F.C. Tokyo – Kyoto Sanga FC 1 1.40 10.09.   11:30

Der FC Tokio ist nach zehnjähriger Mitgliedschaft in der ersten Liga erstmals abgestiegen. Hier will man sich aber nicht allzu lange aufhalten und strebt den direkten Wiederaufstieg an. Derzeit Tabellenplatz Eins, allerdings mit nur 6 Punkten aus den letzten fünf Partien. Zu Hause holte man immerhin aus 11 Spielen 25 Punkte und ließ nur 2 Gegentreffer zu. Kyoto Sanga FC ist die zweitschlechteste Auswärtsmannschaft und wird gegen den FC Tokio nichts zu bestellen haben.

VfL Osnabrück – Preußen Münster doppelte chance 1.35 10.09.  14:00

Hier treffen Auf und Absteiger aufeinander. Dieses Spiel hat eine besondere Brisanz, da es sich um DAS Lokalderby handelt. Die letzten Partien gegeneinander wurden zuletzt 2005 ausgetragen. Haben demnach keine hohe Aussagekraft mehr. Dennoch hat Osnabrück in dieser Zeit aus den drei Heimpartien 7 Punkte mitgenommen. Beiden Mannschaften sind sich in den 70er und 80er sehr oft in der 2.Bundesliga begegnet. Dort wurde dann immer mit offenem Visier gespielt. D.H. es gab nur 4 Unentschieden aus 27 Partien. Preussen Münster hat sich derzeit gut in die dritte Liga eingefunden und hat noch keine Niederlage auf dem Konto. Osnabrück hat dagegen nur einen Sieg zu verzeichnen. Beide Mannschaften kennzeichnet aber, dass sie in den 7 Spielen je 4 mal Unentschieden gespielt haben. Dennoch sehe ich hier Vorteile für einen Heimsieg Osnabrücks, da sie das tolle Publikum hinter sich haben. Aber die vielen Unentschieden beider Mannschaften lassen mich diesen Tipp absichern.

Dafür gibt es immerhin noch 1,35 Quote


Heracles Almelo – Ajax Amsterdam
2 1.55 10.09.  20:45

Ganz klar, Ajax wird am Ende mit dieser Tormaschinerie wieder oben stehen. Ajax verpflichtete zudem den besten Eredivisie-Spieler der letzten Saison, Mittelfeldspieler Theo Janssen, 30, vom FC Twente, sowie von AZ Alkmaar Kolbeinn Sigthórsson. Beide haben gut eingeschlagen. Ajax hat gegen Almelo die letzten 6 Auswärtsspiele alle gewonnen und dabei in Schnitt 3 Tore geschossen, während sich Almelo mit einem je halben zufrieden geben musste. Klare Sache. Demnach, mit ein bisschen Mut sogar HC2. Ich belass es aber bei einer 2.

Gesamt 4,1

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben