Everest Poker: EPIC in Alicante beginnt!


Seit Wochen konnte man sich online bei Everest Poker oder unter Live-Freerolls in ganz Deutschland für das Turnier in Alicante qualifizieren. Der Everest Poker International Cup bietet vor allem Amateuren und Anfängern die Chance, die Spannung des Live-Pokerns in einem der weltweit größten Freeroll-Turniere zu erleben. Gepokert wird insgesamt um einen Preispool von 125.000 US-Dollar – ausgespielt werden 50.000 US-Dollar (fast 35.000 Euro) Online sowie 75.000 US-Dollar (50.000 Euro) beim Live-Finale morgen am 10. September 2011.

50 Finalisten, darunter neun Deutsche wie Tan Kalak aus Heidelberg, bekommen die Chance, beim Finale im sonnigen Alicante dabei zu sein und die Gastfreundlichkeit von Everest Poker sowie wunderschöne Strandblicke und das mediterrane Wetter zu genießen. Vor allem aber erwarten die Spieler eine Menge Spaß und Nervenkitzel, bei einem erstklassigen Pokerturnier mit einem Preispool von 50.000 Euro.

Um eine fantastische Turnierstruktur und einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewähr-leisten, übernehmen Gerard Serra (TK Poker Events) und sein professionelles Team die Leitung und Organisation des Live-Events. „Ich sehe mit großer Begeisterung, dass der EPIC in seinem fünften Jahr nach Spanien zurückkehrt. Bei TK Events freuen wir uns alle jedes Jahr auf dieses Turnier. Ich kann ein weiteres großartiges Wochenende mit Poker und Sonnenschein in Alicante kaum erwarten“ , erzählt Gerard Serra, Turnierdirektor und Chief Financial Officer bei TK Poker Events.

Alle Infos zum Event findet ihr im Everest-Blog.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben