Champions League, Torwetten

FC Porto (Portugal) – Shaktar Donetsk (Ukraine)

3, 5, 0, 3, 1 und 5, 2, 3, 3, 2 sind die Zahlen für dieses Spiel. Das waren die Anzahl der Tore für Porto, und die Anzahl der Tore für Shaktar in den letzten 5 Spielen. Nur Porto hat einmal kein Tor geschossen. Dies war beim 2:0 gegen den FC Barcelona. Porto hat nach dem Verkauf von Falcao zwar Tore geschossen. Aber in den Spielen sah man, dass es nicht mit der Leichtfüßigkeit passierte, die man aus der letzten Saison kennt. Fakt ist, sie müssen ihre Heimspiele nutzen, weil es auswärts schwierig sein wird. Sie haben noch APOEL und Zenit St. Petersburg in der Gruppe. Zenit und Shaktar sind ernst zu nehmende Konkurrenten. Diese Gruppe wird eng werden unter den ersten drei.

Der FC Porto spielt  auch dieses Jahr mit einer sehr guten Mannschaft, die aber einen kleinen Prozentsatz an Feuerkraft verloren hat ohne Falcao. Hulk schwächelt momentan, spielt, ist aber nicht in Topform, weil immer am Rande einer Verletzung. Er wird immer irgendwie fitgemacht für die Spiele. Andere Torjäger sind da, ja doch es wir kein leichtes Unterfangen, die starke Abwehr von Shaktar zu überwinden. Ein Tor wird Porto zuhause aber mit einer hohen Sicherheit gelingen. Sie spielen einen sehr schönen Ballbesitzfußball und haben ein sehr gutes Mittelfeld. Über Moutinho, Rodriguez, Defour und halt Hulk werden einige Schlüsselsituationen in diesem Spiel entstehen, mit erwarteter Torgarantie. Wenigstens eins.

Auf der anderen Seite haben wir Shaktar Donetsk, die auch wissen wie man Tore schießt. Und sie wissen auch wie en es in der Gruppe werden kann. Insbesondere jedes Auswärtsspiel zählt. Sie müssen ein Tor schießen um in diesem Spiele eine Chance zu haben. Mit Fernandinho im offensiven Mittelfeld und dem Dentinho, Luiz Adriano und Eduardo im Sturm hat Coach Lucescu die Spieler, die auch Porto im Auswärtsspiel nicht nur einen einschenken können. Insbesondere jetzt wo die Porto Abwehr eine ernst zu nehmende Lücke aufweist. Schlüsselabwehrspieler Rolando ist gesperrt beim FC Porto. Und Maicon hat den einen oder anderen Patzer produziert in den vergangenen Spielen. Da auch der defensive Mittelfeldspieler Guarin gesperrt ist, sollte ein Tor für Shaktar drin sein. Porto sollte dieses Spiel wenn, dann über die Offensive gewinnen nicht durch eine überzeugende Defensivleistung. 1 Tor Donetsk Minimum sehr wahrscheinlich.

BETFAIR Challenge: 5 units Tipp beide schießen ein Tor zu 1,87

_____________

Borussia Dortmund – Arsenal

Götze und Kehl eine seit letztem Wochenende erklärte Schwachstelle, wenn sie fehlen, sind in diesem Spiel dabei. Kloppo wird endlich mal ein Zeichen in der Europäischen Szene setzen. Zu Borussia Dortmund brauche ich nicht viel zu sagen. Sie haben die Kraft Tore zu schießen und ein Tor wird hier auf jeden Fall sogar Pflicht sein im Heim- und Auftaktspiel. Für dieses Unterfangen treffen Sie auf den richtigen Gegner aus der Premier League. Denn Arsenal ist nicht mehr so stark wie in den letzten Jahren. Sie haben leichte finanzielle Probleme und Trainer Wenger, einer der besten seines Fachs, muss es wieder schaffen einige Youngsters zu Stars zu heben, mittelfristig, um wieder ein Top Team zu haben. Gegen Borussia Dortmund wird es reichen wenigstens ein Tor zu schießen. Arshawin und Van Persie sei Dank. Die Abwehr ist aber enorm löchrig, das haben sie insbesondere beim 8:2 gegen Manu fühlen müssen. Wenger hat kurzfristig noch Spieler geholt wie zum Beispiel Mertesacker. Wenger weiß welche Spieler ihm gut tun. Obwohl wir wissen, das Mertesacker heutzutage Schwächen hat. Zu hastig in manchen Situationen. Nicht immer wohl überlegt. Doch prinzipiell ein ganz guter für die Abwehr.


Fakt ist beide Mannschaften sind gut dafür ein wirklich blödes Tor im Spiel zu kassieren. Dortmund hat mindestens einmal im Hertha Spiele diese Erfahrung gemacht. Arsenal ist hinten noch zu löchrig. Und da sie auswärts spielen auch ein Garant um einen eingeschenkt zu bekommen.


BETFAIR Challenge: 5 units beide schießen ein Tor zu 1,82

Viel Erfolg

Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben