Goran’s High-Stakes-Tipp

Servus,

die neuen Millionentruppen aus Turin und Paris haben uns im letzten Highstakes- Tipp nicht enttäuscht und konnten Ihre Heimspiele relativ glatt gewinnen. Ich habe mir das Juventus- Spiel im neuen Stadion angesehen und muss sagen, dass man mit dieser Mannschaft dieses Jahr rechnen muss! In Turin herrscht, durch die guten Transfers und vor allen Dingen durch das neue Stadion, eine unglaubliche Euphorie. Wenn nichts unvorhergesehenes dazwischen kommt, kann man schon diese Saison um den Titel mitspielen. Wie angekündigt hat auch Vitali Klitschko am vergangenen Samstag, gegen seinen Herausforderer Adamek, ordnungsgemäß in der 10. Runde durch K.O. gewonnen. Es war somit nicht nur für mich ein profitables Wochenende, sondern auch für die Betfair- Challenge.
Diese Woche steht natürlich Internationaler Fussball auf dem Programm. Wir gucken nach Spanien und Italien…

Inter Mailand – Trabzonspor:  ( 14.09.2011, 20.45 Uhr )

Der erste Spieltag der Königsklasse steht auf dem Programm. Der Gast aus Trabzonspor schaffte den Einzug in die Champions- League durch die Hintertür. Aufgrund des Manipulationsskandal um Fenerbahce dürfen Sie jetzt somit die türkische Flagge in der Champions- League hochhalten. In die türkische Liga startete man am Wochenende mit einem mageren 1:1 in Manisaspor. Letztes Jahr spielte man eine bärenstarke Saison und man musste sich nur dem punktgleichen Team von Fener geschlagen geben. Man hat nach dieser Spielzeit aber einige Leistungsträger abgegeben und natürlich muss man sagen, die türkische Liga ist nicht mit den anderen europäischen Top- Ligen zu vergleichen. Ich denke für Trabzospor wird es enorm schwer!
Der Traditionsklub aus Mailand hat die letzten Spiele nicht überzeugen können. Man hat sogar die letzten 5 Begegnungen nicht gewonnen! Am Samstag ging der Ligaauftakt gegen Palermo mit 3:4 verloren, den Super- Pokal verlor man im Derby gegen den AC Milan mit 2:1. Die vorrausgegangenen Testspiele gegen Manchester City, Chievo und Olympiakos wurden ebenfalls nicht gewonnen. Gegen Manchester City setzte es sogar eine 0:3 Klatsche!
Es ist also allerhöchste Eisenbahn endlich den ersten Sieg der laufenden Saison einzufahren. Alles andere wäre ein klassischer Fehlstart! Im Guiseppa- Mezza wird man voll auf Sieg spielen und seine eigenen Fans wieder besänftigen. Ein Sieg zum Champions- League Auftakt würde die herbei gesehnte Wende auslösen! Auch wenn der Geldgeier Eto weg ist, konnte man noch das Herz der Mannschaft im Team behalten: WESLEY SNEIJDER! Des weiteren umfasst der Kader noch Spieler wie: Lucio, Maicon, Ranoccia, Cambiasso, Pazzini oder ein Milito.
Inter wird hier von Anfang an auf die Pedale treten und durch die eingespielte Klasse und Individualtät das Match gegen Trabzonspor für sich entscheiden.
Ich gehe fest davon aus, dass der Baum nicht jetzt schon brennen soll!
Mein Tipp: INTER MAILAND / 1,42 Quote BETFAIR

Athletico Madrid – Celtic Glasgow:  ( 15.09.2011, 21.05 Uhr )

Zum Auftakt der Euroleague Gruppenphase, trifft der favorisierte Club von Athletico Madrid auf den Traditionsverein aus dem schottischen Glsagow. Athletico Madrid Spieler wissen wie es sich anfühlt die Euroleague- Trophäe hoch zu halten. Im Jahr 2010 holten Sie sich den Titel im Endspiel gegen Fulham.(Spielort Hamburg, HSV war im Halbfinale, F*** ) Diese Mannschaft ist auch heute noch sehr gut aufgestellt, auch wenn Forlan und Agüero nicht mehr das Sturmzentrum bilden! Es wurde der letztjährige Superstar der Europa-League, Falcao, vom FC Porto für 40 Millionen Euro verpflichtet. Falcao ist mehr als eine Verstärkung, er übertrifft zumindest Forlan um Längen. Agüero kann man nicht ersetzten! Des weiteren wurde Diego von Wolfsburg und Arda, für 12 Millionen, von Galatasaray geholt. Arda ist ein überragener Fussballer!
Mit dieser stark besetzten Mannschaft und mit 40.000 Fans im Rücken wird man hier nicht als Verlierer vom Platz gehen. Auch ein Punkt wäre ein Enttäuschung.
Athletico Madrid hat die Qualität und steht in der Pflicht dieses Spiel zu gewinnen! Der Gegner aus Schottland spielt zwar jedes Jahr International, aber auch nur weil die schottische Liga so schwach ist! Auf der großen internationalenn Bühne kann der Name Celtic keine Angst mehr verbreiten. In der Quali sind Sie eigentlich an Sion aus der Schweiz gescheitert! In Glasgow spielte man 1:1 und bei Sion verlor man 3:1! Bei Sion wurden angeblich nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt, dadurch wurden die Spiele am grünen Tisch für Celtic gewertet. Sion hat Einspruch eingelegt und kämpft bis heute um die Euroleague- Teilnahme. Kurios: 48 Stunden vor Spielbeginn bereiten sich beide auf das Spiel gegen Athletico vor. Für mich aber schwer vorstellbar, dass das Urteil sich noch ändert und Celtic wieder nach Hause geschickt wird! Wir werden sehen… Auf jeden Fall ist Athletico mit Stars wie Falcao, Diego, Reyes und Co. vor heimischer Kulisse mein klarer Favorit. So ein Heimspiel gewinnt ein Team wie Athletico Madrid. Man schielt ja auch mal mit einem Auge zum großen Stadtrivalen und guckt was die so fabrizieren….da sollte man Celtic schon putzen, man will in Madrid ja nicht ganz blöd dastehen! Viva Espana…
Mein Tipp: ATHLETICO MADRID / 1,47 BETFAIR

Kombiwette:

Einsatz:         € 800
Auszahlung: € 1670

Gruß Goran…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben