Irre Wette auf den Euro!


Griechenland scheint sich nicht mehr zu erholen. Wer die Nachrichten gestern verfolgt hat, der weiß, dass es sehr sehr düster für den Staat aussieht. Ein Buchmacher aus England hat sich nun eine interessante Wette ins Leben gerufen. Italien, Portugal oder Griechenland – Welcher Staat gibt den Euro als erster auf?

Jeder kann bei der Wettbörse expekt.com seine Wette auf die unterschiedlichsten Länder setzen. Das Griechenland natürlich der Top-Favorit ist, dass ist klar aber auf das Land des Ouzos zu setzen bringt dann auch nicht wirklich viel ein. Die Gewinnquote beim Favoriten ist nicht gerade Top und liegt bei 1,65. Riesige Summen wird man hier somit nicht machen. Bei Italien liegt die Quote schon bei 5,5 gefolgt von Irland 6,0 und Portugal 7,0. Die Top-Quote liegt bei den Spaniern. Wettet man auf das Nachbarland Portugals so bekommt man eine Quote von 13,0 angeboten.

Einen Haken gibt es allerdings bei der Sache: Die EU-Kommision hat festgestellt, dass ein Land gar nicht seine alte Währung so einfach wieder einsetzen darf. Einmal Euro – immer Euro!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben