Mobiles Multi-Tabling bei Winamax

Unsere Nachbarn machen es vor. Poker spielen immer und überall, aber nicht mehr nur an einem Tisch, sondern an bis zu vier Tischen auf einmal. Der französische Pokeranbieter Winamax hat mit seiner neusten Software für das iPhone einen großen Schritt genommen und ermöglicht seinen Nutzern, an mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen.

Damit man beim Multi-Tabling die Übersicht nicht verliert, sieht man immer nur einen Tisch und wenn an einem anderen Handlungsbedarf besteht, erscheint der neue Table im Vordergrund. Zusätzlich hat man eine kompakte Hand History der letzten zehn Hände zum direkten Abruf.

Winamax feiert seine Innovation mit speziellen €10.000 Freerolls (16. bis 25. September), sodass sich alle französischen Spieler doppelt freuen dürfen.

Für das iPad gibt es eine HD-Version der Software. Da Winamax seinen bisherigen Client auch für Android-Geräte anbietet, darf man davon ausgehen, dass auch bald auf diesen mobilen Apparaten bald an mehreren Tischen gezockt werden kann. Wir dürfen nur hoffen, dass andere Anbieter sich ebenfalls ranhalten und nachziehen.


Wie hoch ist die Startgebühr zum „Wer wird Club7Poker.de Team Pro?“ Event?

Ihr habt verpasst um was es geht? Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr hier.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben