Gossip: Geldnot im Hause Harman Traniello?

Unsere Kollegen vom Bluff Europe Magazine haben auf eine interessante Sache aufmerksam gemacht. Jennifer Harman und ihr Ehemann Marco Traniello verkaufen derzeit ihr Haus in Las Vegas. An sich nichts Spektakuläres, allerdings bietet das pokernde Ehepaar ihr Heim für einen ordentlichen Rabatt an.

Jennifer Harman hat mit Pokern Millionen verdient, dennoch waren die monatlichen Einnahmen durch ihren Sponsorenvertrag mit Full Tilt Poker ein wichtiges Standbein für den ehelichen Haushalt. Seit dem Shutdown des Poker Rooms fehlt nun diese Einnahmequelle. Darum vermutet man nun, dass der Verkauf des Eigenheims schnell Geld in die Familienkasse spülen soll.

Die 550 Quadratmeter große Villa in Summerlin (Las Vegas) wurde von dem Ehepaar 2006 für rund 2,4 Millionen gekauft und wird nun für nur noch 1,6 Millionen angeboten. Ob sich der ‚Rabatt‘ durch einen Notverkauf ergibt, oder durch eine Wertminderung ergeben hat, ist reine Spekulation.

Jeder, der Interesse hat oder einfach nur neugierig ist, wie die Poker-Pros leben, kann bei Coldwell Banker eine virtuelle Besichtigung machen. Es gibt vier Schlafzimmer, vier große Bäder, drei Garagen sowie einen Pool.


Wie hoch sind die Buy-Ins zu den beiden wöchentlichen online Satelittes auf Club7Poker.com?

Ihr habt verpasst um was es geht? Alle Infos zum Gewinnspiel findet ihr hier.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben