Der Hendon Mob macht Schluss mit Full Tilt Poker

The Hendon Mob ist eine der populärsten Websites der Pokerwelt. Das Online-Portal wurde 2001 von den vier Briten Joe Beevers, Ram Vaswani sowie Barny und Ross Boatman ins Leben gerufen und neben der bekannten Datenbank für Turniere gibt es viele Angebote.

Beispielsweise Nachrichten, ein Forum oder ein Affiliate Programm. Genauer gesagt gab, denn gestern kündigte man beim Hendon Mob an, diese exklusive Partnerschaft mit Full Tilt Poker zu beenden.

Von heute an werdet ihr einige Veränderungen der Hendon Mob Website sehen.

Wie jeder Andere (der Pokerwelt) haben auch wir mit großem Interesse die Entwicklung in den vergangene Monaten verfolgt und sind sehr traurig, was die fortlaufenden Probleme bei Full Tilt Poker angeht.

[…]

Deshalb haben wir uns entschlossen die exklusive Partnerschaft zwischen TheHendonMob.com und Full Tilt Poker sowie den Status Full Tilt Pro zu beenden. Dies befreit uns und gibt uns neue Möglichkeiten, sowohl als Website als auch als Spieler […].

Quelle: TheHendonMob.com

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben