Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Tennisfreunde!

Viele Turniere stehen diese Woche wieder an. Leider haben wir mit Guangzhou und Seoul nicht die Turniere mit den besten Uhrzeiten, so dass es schwer wird diese oft mit einzubauen.
Ich habe mich im Wege der Challenge für eine 2er-Kombi entschieden, die aus folgenden Spielen besteht.

ATP Metz

Igor Kunitsyn – Kenny de Schepper
– 21.09.2011, 11:00 Uhr

Tipp: Kunitsyn für Quote 1,59

Kenny de Schepper hat auf Hardcourt bislang nichts gerissen. Zuletzt verlor er in Istanbul gegen einen Brugues-Davi, den wahrscheinlich die meisten nicht mal kennen. Zuvor verlor er 3x hintereinander in der 1. Runde. Auf Sand ist er wesentlich besser. Ich denke es wird ein leichtes Spiel für Kunitsyn, der nach schwacher Rasensaison auf Hardcourt wieder Fuß gefasst hat. Er erreichte die 3. Runde bei den US Open und schlug zum Beispiel Melzer oder auch in Washington einen Gilles Muller. Er sollte als Nr. 58 die Nr. 136 der Welt locker schlagen können.

WTA Seoul

Dominika Cibulkova – Yaroslava Shvedova – 21.09.2011, 06:15 Uhr

Tipp: Cibulkova für Quote 1,49

Jo hier gibt es nicht viel zu sagen. Cibulkova spielt die letzten 5 – 6 Wochen nicht ihr bestes Tennis, aber es sollte gegen eine Shvedova reichen. Sie ist schließlich eine Top-Spielerin. Shvedova hingegen ist eine Doppelspezialistin und im Einzel überhaupt nicht mehr erfolgreich. Sie war vor 1 Jahr die Nr. 29 der Welt und seitdem geht es nur bergab. Dieses Jahr war desolat für sie. Es „sollte“ eine klare Sache für Cibulkova werden.

Gesamtquote: 2,23

Wir spielen diese Kombi mit 4 Units.

Dazu muss man sagen dass ich oben die Kombi-Quoten bei betfair angegeben habe. Als Einzelwetten sind sie minimal höher.


Ich hoffe dass die gute alte Verdopplungsstrategie zuschlägt.

Gruß ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben