Full Tilt Poker: Wie Ray Bitar und Howard Lederer das Geld verzockt haben

Die geprellten Kunden von Full Tilt Poker fragen sich sicherlich, wo ihr Geld geblieben ist. Was Ray Bitar und Howard Lederer alles gekauft haben, ist nicht ganz klar. Auch nicht, was mit den Millionen passiert ist, die auf die Schweizer Bankkonten gewandert sind. Lediglich die Dokumente des Department of Justice geben ein wenig Einblick in den Kaufrausch, dem die Millionäre verfallen sind.

Als der Haftbefehl gegen Raymond Bitar rausging, wurden vier Häuser beschlagnahmt. Eines davon hatte der Vorstandschef von Full Tilt Poker für 2,9 Millionen US-Dollar im Jahre 2008 gekauft. Alle vier beschlagnahmten Häuser befinden sich in Glendora, Kalifornien.

Auch Howard Lederers Wohnsitz in Las Vegas (Besitzer ‚Lederer Family Trust‘) kann sich sehen lassen und unsere Kollegen von Quadjacks.com haben einige Fotos zugespielt bekommen, die Familie Lederer beim letzten Geburtstag von Suzie Lederer zeigen. Die Torte ist eine Nachbildung des Grundstücks und wie soll man sagen, unser eins wäre froh, wenn er die Torte auf seinen Küchentisch stellen könnte.

Ray Bitars beschlagnahmte Häuser:

Haus 1: 501 Gordon Highlands Road, Glendora (Luftaufnahme)
Haus 2: 1056 E Bennett Ave, Glendora (Luftaufnahme)
Haus 3: 550 Trayer Ave, Glendora (Luftaufnahme)
Haus 4: 1506 Forest Oaks Dr. Glendora (Luftaufnahme)

Howard Lederers Heim in Las Vegas:

99 Hawk Ridge Dr., Summerlin (Luftaufnahme)


Bildquelle: Google Earth

Folgt Hochgepokert.com via Twitter und haltet euch immer auf dem Laufenden!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben