Trifft Dimi’s Lieblingswette das sechste Mal in Folge?

Das Spiel:

Werder Bremen – Hertha BSC Berlin So. 17:30 Uhr

Die Lieblingswette: Halbzeit 2 versus Halbzeit 1 / 4 mögliche Ereignisse / Justieren notwendig

Mehr Tore in der zweiten Halbzeit 2,05
Mehr Ecken in der zweiten Halbzeit 1,85
Hertha schießt mehr Tore in der zweiten Halbzeit 2,65
Hertha hat mehr Eckbälle in der zweiten Halbzeit 3,20

Viertes Ereignis variiert heute, weil meine 4te Wette nicht angeboten wird.

Analyse des möglichen Spielverlaufs

Es gibt heute eine Besonderheit, sonst hätte ich dieses Spiel evtl. mal ausfallen lassen. Wiese ist rotgesperrt. Das ist der signifikante Punkt. Tim Wiese hat letzte Woche eine direkte rote Karte gesehen. Aus diesem Grunde hat Werder Bremen seinen Ersatztorwart Sebastian Mielitz im Kasten. Daher denke ich passt das Szenario wieder, weil die Werderaner zu Beginn wahrscheinlich nicht so ungestüm sind nach vorne zu preschen. Hertha ist sowieso wie immer sehr inaktiv in Halbzeit 1, bzw. solange es 0:0 steht. Entweder Hertha läuft dann einem Rückstand hinterher, weil ich Bremen ein deutliches Torpotential gebe in diesem Spiel. Oder die erste Halbzeit wird 0:0 ausgehen. Bremen wird sich nicht zu früh öffnen um den Ersatztorwart zu „schützen“ und die fehlende Kraft eines Tim Wiese im Hintergrund zu fühlen, wird die vorsichtige Spielweise unterstützen. Gleichzeitig glaube ich aber auch, dass Werder Bremen versuchen wird nach einer Führung auch hinten dicht zu machen. Doch die Hertheraner haben schon oft bewiesen, dass sie bei einem Rückstand offensiv werden und sich sehr stark öffnen. Torpotential voraus.

Da die Werder Bremen unter anderem beim Freiburg Spiel 12 zu 1 Ecken hatte. Lasse ich die Eckenwette heute ganz sein. Das ist und bleibt bei dem Spiel Glückssache.  Aber die Wette mit mehr Toren in der zweiten Halbzeit gefällt mir. Egal wer evtl. führen wird. Das Spiel hat das Potential bei einem 0:1 oder 1:0 in Halbzeit 1 ein deutliches over zu werden. Und wenn es doch 0:0 bleibt. Ist es sowieso auch bei einem Under am Ende, ein Top Ausgangsposition. Mein liebstes Halbzeitergebnis ist aber das 1:0 für Bremen. Weil wir uns dann ziemlich sicher sein können, ein deutliches Over zu bekommen am Ende. Auch lieber als 0:0 was im ersten Augenblick besser aussieht. Es muss was passieren, was das Spiel öffnet. Vor der Halbzeit. 5 von 6 Mal hatte Hertha in den Bundesligaspielen zur Halbzeit eins 1 oder 0 Tore. Nur einmal nicht. Das war gegen den HSV, an dem Tag hatte ich die Wette aber auch nicht gespielt. Irgendwie bin ich erst durch die Sammlung meiner Statistiken auf diese Wette gekommen.

Keine Betfair Challenge möglich / gespielt wird auf bwin

Mehr Tore in der zweiten Halbzeit zu 2,05

(auch die andere Torwette ist möglich, aber wegen dem Ersatztorwart lasse ich da mal die Finger davon.)

Wenn ein Tor in der ersten Halbzeit fällt wäre 0:1 ein problematisches Ergebnis für meine Wette. Hertha muss sich nämlich öffnen nicht Werder. Da habe ich kein verlässliches Gefühl ob das was bringt.

Viel Erfolg

Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben