BetClic Poker wird dem Netzwerk von Everest Poker angeschlossen






Der Online-Gaming-Anbieter BetClic Poker schließt sich dem Netzwerk von Everest Poker an. Dadurch stellen die beiden Anbieter sicher, weiterhin auf kontiunierliches Wachstum setzen zu können und den Spielern innerhalb des Netzwerks die beste Spielerfahrung zu bieten.

„Wir sind hocherfreut über den Anschluss von BetClic Poker an das Everest Poker-Netzwerk. Dieses wachsende Netzwerk ist beliebt und vertrauenswürdig, ein perfekter Ort für viele, die Poker online erlernen möchten und das Spiel ambitioniert verfolgen. BetClic Poker bringt Pokererfahrung, Leidenschaft und weitere Liquidität in unser Netzwerk ein. Dadurch können wir weiterhin sicherstellen, unseren Spielern die bestmögliche Pokererfahrung zu bieten.”, so Tarquin Henderson, Head of Poker and Casino bei BetClic Everest.

So wurde bereits in den Monaten September und Oktober viele aufregende Aktionen für die Spieler von BetClic Everest vorbereitet:

Verbesserter Turnierkalender

Die Spieler finden einen komplett neuen Turnierkalender vor, der die gesamte Bandbreite an Spielen beinhaltet, die sowohl für Anfänger als auch erfahrene Spieler interessant sind. Ausgewählte Highlights des neuen Turnierkalenders:

– Erhöhte Gesamtgarantie auf insgesamt $1.25 Millionen im Monat.
Am 2. Oktober können die Spieler beim $75.000 Big Prime teilnehmen — dieses Turnier liegt $25.000 über der regulären sonntäglichen Garantie

Neue Spieler sind dazu eingeladen, die täglichen Tausender Freerolls zu spielen. Mit der ersten Einzahlung  gibt es freien Zugang zu 30 $1.000 Freerolls!

Bestehende Spieler haben vier verschiedene Möglichkeiten, sich ebenfalls einen Startplatz in denselben Freerolls zu verschaffen. Wer sich eine bestimmte Anzahl an Summit Points innerhalb eines gewissen Zeitraums erspielt, einen Freund für Everest Poker gewinnt oder sich über die kostenfreien Feeder-Turniere qualifiziert, erhält einen Platz im täglichen Tausender. Darüber hinaus kann man sich auch einfach mit Summit Points einkaufen.

Live-Turnier Highlight – Auf nach St. Maarten

Ab sofort kann man sich bei Everest Poker einen siebentägigen Pokerurlaub in der Karibik erspielen! In den wöchentlichen „Auf nach St. Maarten”-Direct Entries gibt es Packages im Wert von $6.500 zu gewinnen. Mit diesem Paket werden die Kosten für einen Trip auf die holländische Seite der Karibikinsel St. Maarten für den Gewinner und seine Begleitperson gedeckt. Der Gewinner nimmt außerdem bei der St. Maarten Open teil, einem $2.000 Buy-in-Turnier, das von Thomas Kremser und TK Poker Events organisiert wird.

Bezwinger

Alle Spieler auf Everest Poker nehmen im September an der Aktion Bezwinger teil. Ein Spieler bleibt im Rennen, solange er täglich mindestens 25 Summit Points erspielt. Der Spieler, der am längsten durchhält, wird zum Bezwinger, und gewinnt $2.000.

Weitere Informationen gibt es im Bereich Aktionen auf Everest Poker.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben