High Stakes: Spindler startet mit einem Heater in den Herbst

In den letzten Wochen wurde es ein wenig ruhig an den High Stakes Tischen von PokerStars, was wohl daran liegt, dass sich Ilari Sahamies ein wenig zurück hält und Viktor Blom derzeit eine Pause macht. Gespielt wird trotzdem und in der vergangenen Woche war es Benny Spindler, der ordentlich abgeräumt hat.

Der Wahl-Londoner klotzte richtig ran und erspielte sich bei weit über 15.000 Händen einen satten Profit von rund $337.000. Auf der Seite der Verlierer steht Niki Jedlicka ganz oben und der Österreicher ließ etwas über $234.000 bei den Gegnern.

Den größten Pot der Woche sicherte sich im Übrigen mTm-DaviN. An einem $50/$100 Pot-Limit Omaha Tisch mit Jens Kyllönen, Phil Galfond, Ville Wahlbeck und ‚Bucketned‘ schnappte sich der High Stakes Grinder einen $112.000 Pot.

Der Deutsche spielte im Small Blind mit Assen AhAcTc5d preflop eine 4-Bet und wurde von Bucketned und Kyllönen gecallt. Der Flop kam mit 4cQcTh, mTm-DaviN spielte eine Contibet und Bucketned raiste. Nachdem Kyllönen ablegte, ging Davin All-in. Bucketned callte mit einem Combidraw Jd9h9c7c und das Board lief mit 2h2c zum Nutflush für mTm-DaviN aus.

[cbanner#2]

Hier noch die Top Ten der Gewinner und Verlierer für den September:

Ilari ‚Ilari FIN‘ Sahamies $1.122.990
Rafi ‚refaelamit‘ Amit $802.833
Benny ‚toweliestar‘ Spindler $687.376
Ta-Chih ’socutiesf‘ Geeng $674.637
Ben ‚Ben86‘ Tolleren $525.696
mikki696 $376.855
Rob ‚Vaga_Lion‘ Akery $372.962
mTw-DaviN $233.483
!P0krparty¡ $202.028
podgylad $193.356

Phil ‚MrSweets28‘ Galfond -$207.747
Ronny ‚1-ronnyr3‘ Kaiser -$225.548
Niki ‚RealAndyBeal‘ Jedlicka -$227.192
Jp kelly -$244.248
Alexey ‚LuckyGump‘ Makarov -$282.133
Gavin ‚gavz101‘ Cochrane -$286.514
Richard ‚Nutsinho‘ Lyndaker -$340.763
Rui ‚PepperoniF‘ Cao -$430.859
Andreas ‚Skjervøy‘ Torbergse -$436.067
Viktor ‚Isildur1‘ Blom -$635.628

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben