Tipp des Tages by Digibet

Was war da gestern bloß mit Manchester United los? Da führen die 2:0 gegen Basel und geben das sichere Spiel fast noch aus der Hand. Ich hatte bereits nach dem 2:0 das Spiel als Gewinn abgehakt und genau darin lag wohl der Fehler. Danach ging es schief. Da fasst wieder das alte Prinzip: Immer erst feiern wenn der Fisch im Boot ist und nicht im Netz. Ansonsten war der Champions League Tag wohl sehr teuer für die Buchmacher, da ausser halt Manchester eigentlich alles geradeaus gekommen ist. Dann hoffen wir doch mal, dass es heute so weiter geht und knüpfen dort direkt dran an.

Zenit St.Petersburg – FC Porto

Die russischen Mannschaften sind zuhause immer schwer zu besiegen. Grundsätzlich denke ich, dass keine russische Mannschaft auch nur in die Nähe der Halbfinale kommen wird, da man auf hohem Niveau in der Champions League einfach nicht gegen die starken Ligen mithalten kann. ZSKA Moskau lieferte sich gestern auch eine schöne Schlacht mit Inter Mailand. Die Quote für Inter war aufgrund des schlechten Starts in der heimischen Liga ungewöhnlich hoch. Trotzdem konnten zum Schluss, trotz Heimvorteils, die Moskauer nicht mit einer italienischen Mannschaft auf Halbgas mithalten. Porto ist sicherlich deutlich besser drauf und wird hier heute nicht verlieren. Der Tipp: X2

FC Valencia – FC Chelsea

Das wohl mit Abstand schwierigste Spiel. Valencia hat sich in der Liga prima gegen Barcelona geschlagen und ein beachtliches Unentschieden erzielt. Ich habe das Spiel gesehen. Sicherlich hat Barca an dem Abend nicht die Topleistung abgerufen und so schmeichelt das Ergebnis ein wenig. Chelsea kommt in der englischen Liga endlich in Tritt und wird dieses Jahr wieder ganz oben mit dabei sein. Valencia hat sich im letzten Gruppenspiel gegen Genk wirklich schwer getan. Ich sehe in einer Auswärtsquote von um die 2,50 für eine englische Topmannschaft genügend Value um sie zu tippen, auch wenn der Gegner Valencia ist.

FC BATE Borisov – FC Barcelona

Die Tormaschine Barcelona ist wieder voll da und wird hier heute, nach einem eher enttäuschenden Unentschieden im ersten Gruppenspiel gegen den AC Mailand, Tore sprechen lassen. Ein Handicapsieg ist Pflicht. Mutige können hier sogar das 2:0 Handicap wählen. Für den Tipp des Tages werde ich den Halbzeit/Endstandsieg wählen.

Jablonec – Dukla Prag, Tschechien 15:00 Uhr

Jabloneci st neben Sparta Prag der Überflieger in der tschechischen Gambrinus-Liga. heute bekommen sie zuhause Besuch von Dukla Prag im Pokal. Im letzten Spiel in 2010 trennte man sich 5:4. In den letzten 5 Spielen vielen bei Jablonec sogar immer über 3,5 Tore. Für über 2,5 Tore gibt es bei Digibet immerhin eine 1,65 Quote, die ich mal locker als Geschenk des Tages bezeichnen möchte und gerne mitnehme um die heutige Championsleague- Wette abzurunden.



Digibet.com


FC Porto Doppelchance1,30


FC Chelsea2,45


Barcelona Halbzeit/Endstand1,40


Jablonec über 2,5 Tore1,65


Gesamtquote7,36


Gewinn bei 20,- Euro Einsatz147,14


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben