King’s Casino: Deepstack Series steht vor der Tür!


Ab Heute um 15:00 Uhr bis zum kommenden Montag, den 03. Oktober 19:00 Uhr, läuft im King’s Casino in Rozvadov die „King’s Deepstack Series„. Ähnlich wie bei der GCOP gibt es ein Main-Event und zahlreiche Side-Events, nur ist hier an den kleineren Geldbeutel gedacht worden.

Das Main-Event, das Heute um 15:00 Uhr startet, garantiert €100.000 bei einem Buy-In von gerade einmal €550. Und die Bezeichnung „King’s Deep Stack Series“ wurde genau richtig gewählt, denn man beginnt mit sage und schreibe 50.000 Chips. Bei Levelzeiten von je 40 Minuten kann man sich auf lange Turniertage einstellen. Wer es heute allerdings nicht schaffen sollte, bis 15:00 Uhr im King’s Casino zu sein, der hat morgen noch die Chance daran teilzunehmen. Denn am Samstag beginnt ebenfalls um 15:00 der zweite Starttag. Ab 13:00 Uhr gibt es noch einmal ein Super-Satellite für €110.

Des Weiteren gibt es zwei Side-Events, die besonders spannend sind. Zum einen ein €150 NL-Holdem/Pl-Omaha Mixed Turnier mit einem Starting-Stack von 15.000 und 30 Minuten Level sowie ein NL-Holdem 6-Max Turnier, ebenfalls mit 15.000 Startchips und 25 Minuten Level.

Natürlich bietet auch hier das King’s Casino einen kostenlosen Shuttle-Service ab Nürnberg Busbahnhof an. Um 18.00 Uhr geht es täglich ins King’s Casino und es bringt Euch am Wochenende wieder um 03:00 bzw. unter der Woche um 02:00 nach Nürnberg zurück. Für eine Sitzplatz-Reservierung könnt ihr euch gerne unter der Telefonnummer +49 175 358 084 4 melden. Besonderes Special für Busgäste: Die Übernachtung im Einzelzimmer inklusive Frühstück gibt’s für €25. Alle Infos zur „King’s Deepstack Series“ und zum Shuttle Service findet ihr auf der Homepage des King’s Casinos.

Tournament-Schedule

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben