PokerBundesliga: Erste Maßnahmen!


Tassilo Wik, Inhaber der Pokerbundesliga hat gestern Abend in facebook verkündet, dass erste Maßnahmen ergriffen wurden. „Eilmeldung: Mark Matern ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr Turniermanager der Poker-Bundesliga. Ralf J. gibt sein gewonnenes Ticket aus freien Stücken zurück. Weitere Infos folgen morgen!

Somit kommt wohl langsam etwas Licht ins Dunkle. Mark Matern und Tassilo Wik haben sich darauf verständigt, dass Mark kein Turniermanager mehr ist. Ein Schuldgeständnis gab es aber bisher noch nicht. Positiv zu vermelden ist der Aspekt, dass Tassilo Wik nach dem Vorfall alles darangesetzt hat, den Fall schnellst möglich zu lösen. Wie er uns telefonisch bestätigte, gibt es heute im Verlauf des Tages nähere Infos.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben