Mountain Poker Party: Ahmet Yener holt sich den letzten Sieg

40 Spieler bezahlten gestern das Buy In von €1.500 um an dem NLHE Turnier der Mountain Poker Party im Casino Seefeld teilzunehmen. Der Preispool von €57.000 wurde auf 4 bezahlte Plätze verteilt und am Ende ging der Sieg wie schon zuvor nach Deutschland. Die Prämie von €21.000 sicherte sich Ahmet Yaner vor Alexander Rettenbacher aus Österreich. Platz 3 ging nach Italien an Giuseppe Nesci und den vierten Platz belegte schlussendlich Bruno Keller aus der Schweiz. Um 16:00 Uhr endet dann heute die Mountain Poker Party mit einem €500 Supersatellite für die Poker-EM in Baden. 4 Tickets á €4.000 sind dabei garantiert.




Hier nochmal die Payouts des €1.500 NLHE Events:

1. Ahmet Yener D €21.660
2. Alexander Rettenbacher A €15.960
3. Giuseppe Nesci I €11.400
4. Bruno Keller CH €7.980

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben