Elton gewinnt erneut die TV-Total PokerStars.de Nacht


An diesem Pokertisch wurde mit harten Bandagen gekämpft, aber nach zähem Ringen konnte Elton doch wieder den Sieg für sich verbuchen. Gestern Abend lud Stefan Raab zur dritten „TV total PokerStars.de Nacht“ in 2011 ein und Dauerteilnehmer Elton holte sich zum sensationellen fünften Mal den Sieg und die 50.000 Euro.

Den ersten Platz bekam er allerdings nicht geschenkt. Gastgeber Stefan Raab musste zwar trotz XXL- Pokerface-Sonnenbrille und XXL-Selbstbewusstsein als Erster den Tisch verlassen, gefolgt von Wildcard-Gewinner Markus (43) aus Köln. Der Dachdeckermeister hatte sich zuvor kostenlos auf PokerStars.de für das Turnier qualifiziert. Die übrige Prominenz überraschte allerdings mit ungeahnten Pokerkünsten. Lena Meyer-Landrut zeigte, dass sie nicht nur am Mikrofon Talent besitzt. Mit dabei auch Traumschiff-Chefsteward Sascha Hehn und Comedian Matze Knop, auch bekannt als Richie oder der Mann mit den tausend Gesichtern.

Wie immer wurden die Teilnehmer vom Team PokerStars.de Mitglied Jan Heitmann gecoacht. Er zeigte sich von seinen drei Promischützlingen begeistert. Heitmann: „Das war eine der stärksten Dreiergruppen bisher hier am Tisch. Alle haben die Lernerfolge aus dem Training konsequent umgesetzt und sich super im Turnier geschlagen.“ Lena spielte im Lauf der Sendung immer risikoreicher, ging mehrfach All-In und lieferte sich erbitterte Kämpfe mit ihrem Lieblingsgegner Elton. Schließlich musste sie sich aber mit Ass-8 seinem 8er-Paar geschlagen geben.

Matze Knop konnte anfangs als Chipleader ordentlich punkten. Auf sein Konto gingen die ersten zwei Plätze in der Loser’s Lounge: für Stefan Raab und den Online-Qualifikanten Markus. Dann ging es aber auch Matze Knop an den Kragen. Er wurde in die Loser’s Lounge manövriert – von Sascha Hehn. Dann hieß es: Showdown zwischen Sascha Hehn und Elton. Rasant ging es dem Ende zu. Elton preschte vor und errang einen Chip-Gleichstand. Und dann war es auch schon entschieden: Elton holte sich zum fünften Mal den 1. Platz, mit einem Paar Könige gegen das Ass von Sascha Hehn.

Auf PokerStars.de wird bereits der nächste Kandidat gesucht, der sich Stefan Raab, dem fünffachen Gewinner Elton und seinen Prominenten stellt. Die dritte „TV Total PokerStars.de Nacht“ in 2011 war ein durchschlagender Erfolg und lieferte eine der besten Quoten seit Sendebeginn. Mit einem Marktanteil von 14,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe (14-49 Jahre) ist Stefan Raabs Pokerrunde weiterhin auf Erfolgskurs. In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen erreichte die Sendung sogar eine Quote von 24,4 Prozent.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben