Goran’s Highstakes-Tipp

Moin Moin,

diese Woche steht so einiges auf dem Programm. Ich habe mich für eine Pokalkombi entschieden und werde Euch auch noch weitere Einzeltipps anbieten, welche ich auch Privat spielen werde. Ich werde in Zukunft häufiger große Quoten, ohne große Analysen empfehlen bzw. maximal mit einer Kurzanalyse.
Über den Haupt- Tipp wird natürlich weiterhin ausführlich berichtet. Für den DfB- Pokal habe ich mir die Partie Eintracht Trier vs Hamburger SV gepickt. Um die Kombiwette zu komplettieren wird das Pokal- Spiel in Frankreich zwischen dem OSC Lille und dem CS Sedan noch mit dazu genommen.

Eintracht Trier – Hamburger SV:  ( 25.10.2011, 20.30 Uhr )

Hier trifft ein Viertligist auf den letzten Dino der Bundesliga. Es ist mir als HSVer schon ein wenig peinlich, was diese Ochsen, die letzten beiden Jahre so auf die Beine stellen. Man muss sich das mal vorstellen, der große HSV bekommt als Bundesligist einen 1,40 Quote bei einem Verein aus der Vierten Liga!
Ich muss jetzt aber auch dazu sagen, dass ich das Erstemal nach sehr langer Zeit, beim HSV wieder ein gutes Gefühl bekomme. Mit Trainer Thorsten Fink wurde in meinen Augen der perfekte HSV- Trainer gefunden! Er ist jung, ehrgeizig, hat mit dem FC Basel schon einige Erfolge feiern können und man hört auch ansonsten nur gutes von Fink. Das komplette Umfeld in Basel spricht nur in den höchsten Tönen von diesem Trainer, seien es Fans, Spieler oder Vorstand. Nicht zu vergessen sein Bayern-Gen, was natürlich für eine Sieger-Mentalität spricht. Es kann jetzt nur bergauf gehen, ansonsten ist der HSV die längste Zeit ein Dino gewesen. Thorsten Fink hat 2 klare Siege gegen Trier und Kaiserlautern als Ziel gesetzt. Man machte schon bei seinem Debüt ein gutes Spiel gegen Wolfsburg und hätte durchaus 3 Punkte verdient gehabt. Damit der NEU- Trainer- Effekt nicht sofort verpufft wird man das Spiel in Trier, ich sags nochmal, bei einem Viertligisten gewinnen! Alles andere würde extreme Unruhe in der Medien- Stadt Hamburg auslösen, darüber ist sich jeder bewusst.

Der HSV lässt Petric, Töre und Kacar zu Hause, da diese leicht angeschlagen sind. Dafür rücken Son und Berg in die Sturmspitze. Nachdem im letzten Ligaspiel Guerrero und Petric ran durften werden diese beiden besonders heiß sein vorne zu knippsen. Diekmeier soll anstatt Rechtsverteidiger, im rechten Mittelfeld auflaufen, was ich persönlich auch für einen Versuch wert halte. Der HSV steht mit dem Rücken zur Wand und es ist bestimmt nicht einfach mit diesem Druck zu einem absoluten Aussenseiter zu reisen, aber ich bin überzeugt, dass die lang erhoffte Wende jetzt endlich eintritt. Alles andere wäre eine Katastrophe! Ich möchte hier nicht groß auf die Mannschaft aus Trier eingehen, auch wenn viele sagen werden, dass Eintracht Trier eine Pokalmannschaft ist. In den letzten Jahren war Trier immer wieder für einen Überraschung gut. Im diesjährigen DfB- Pokal konnte man in der ersten Runde die Zecken vom FC St. Pauli besiegen, aber mal ganz ehrlich, dass ja auch keine Fussballmannschaft:) Beide Hamburger Vereine aus dem nationalen Pokal kegeln,… dass läuft nicht! In Liga 4 hat Trier bisher eine Heimbilanz von 3-0-3! 6 Spiele, 3 Niederlagen! So dolle ist das nicht.  Der HSV ist hochmotiviert und gezwungen den Abwärtstrend zu stoppen. Hier muss ein Sieg in der regulären Spielzeit her!
Mein Tipp: HAMBURGER SV 2 / 1,40 Quote Tipico


OSC Lille – CS Sedan:  ( 26.10.2011, 20.50 Uhr )

Im französischen Pokal kommt es in der dritten Runde zum Duell zwischen dem OSC Lille und CS Sedan. Der Zweitligist reist natürlich als klarer Aussenseiter zum amtierenden Meister nach Lille. Sedan wird in der Ligue 2 auf dem 5. Tabellenplatz geführt. Man hat nach 12. Spieltagen eine 5-3-4 Bilanz vorzuweisen, was nicht gerade für ein Spitzenteam spricht. Auch letzte Saison schloss man die Spielzeit auf Platz 5 ab. In 38 Spielen wurden auch hier 10 Spiele verloren. Sedan ist ein gutes Zweitliga-Team, mehr aber auch nicht! Der französische Meister aus Lille hingegen hat letztes Jahr eine bärenstarke Saison gespielt und ist absolut verdient Meister geworden. Des weiteren holte man sich auch den Pokal, womit Sie also auch noch Titelverteidiger wären! Bei 38. Spieltagen ging man nur viermal als Verlierer vom Platz. Diese Saison kommen Sie allmählich auch gut in Schwung und stehen hinter Paris und Montpellier, nach 11 Spieltagen auf dem dritten Tabellenplatz. Auch diese Saison hat Lille erst ein Spiel in der Liga verloren! Wie in einem vorherigen Highstakes- Bericht bereits prognostiziert, wird Lille dieses Jahr an dem neuen Millionen- Klub aus Paris aber nicht vorbeikommen. In Paris wurden gut 100 Millionen in sehr gute Transfers investiert. Nur nochmal so nebenbei erwähnt.

Trotzdem, die Mannschaft aus Lille ist sehr stabil. In der Champions-League liegt man nach drei Spieltagen mit nur 2 Punkten zwar hinter den Erwartungen zurück, aber das Ergebnis täuscht auch ein wenig! Man hatte in den ersten beiden Spielen sehr viel Pech bzw. es hätte auch anders laufen können. Gegen ZSKA Moskau vergeigte man eine 2:0 Führung und kassierte in der Nachspielzeit das 2:2. Bei Trabzonspor führte man wieder bis zur 78. Minute, nach einem Elfer für Trabzon, fuhr man aber wieder mit nur einem Punkt nach Hause. Auf jeden Fall hat dieses Team die Klasse einen Zweitliga-Klub, im eigenen Stadion, zu besiegen. Vor heimischer Kulisse müssen Sie sogar. Es gibt immer wieder Pokalsensationen, aber i.d.R.  gewinnen die kleinen Teams dann zu Hause und nicht im Stadion des Favoriten!
Zu Lilles Kader zählen Spieler wie: Pedretti, Hazard, Joe Cole oder ein Payet. Dieses Team ist einfach zu stark. Hier wird es keine Überraschung geben, Lille zieht in die nächste Runde ein!
Mein Tipp: OSC LILLE 1 /  1,40 Tipico

Kombiwette:

Einsatz:                €   750
Max. Auszahlung: € 1470

Goran’s Einzeltipps:

Fortuna Düsseldorf – 1860 München /  Düsseldorf HC-1 — 2,70 Quote

RB Leipzig – FC Augsburg  / RB Leipzig 1 — 3,70 Quote

Holstein Kiel – MSV Duisburg / Holstein Kiel HC-1 — 6,70 Quote

FC Bayern München – Ingolstadt / Bayern 3:1 — 12,50 / Bayern 4:0 — 7,50 / Bayern 5:0 — 10,50 Quote

Gruß Goran-
Bol Sans…

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben