Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo Leute!
Gestern wäre der Risiko-Tipp fast aufgegangen und die Quote 9,94 hätte getroffen aber das letzte Spiel hat es versaut. Aber trotzdem ist es gut wenn es das letzte Spiel ist, denn dann kann man immer sehr profitabel absichern.
Heute ne 3er-Kombi obwohl mehr Spiele möglich waren. Leider heute Zeitmangel, aber die Hauptkombi will ich euch trotzdessen nicht vorenthalten. Entschuldigt aber bitte die kurze Analyse heute.

Aleksandr Dolgopolov – Marcel Granollers – 01.11.2011, 16:00 Uhr
Tipp: Dolgopolov für Quote 1,80

Dolgopolov hatte zuletzt klare Niederlagen gegen Sela und Chardy. Da hat er wieder zuviel Quatsch gemacht. Manchmal sieht das ja echt so aus als würde er bestimmte Schläge ausprobieren. Ein bisschen durchgeknallt ist er ja schon. Granollers hat aber auch nicht viel zu bieten. Die Niederlage gegen Andreev zeigt dass er in der Halle sich einfach nicht wohl fühlt. Ich hoffe heute einfach dass nicht der „Clown“ Dolgopolov aufm Platz steht, sondern der technisch interessante und läuferisch sehr stark konzentrierte Tennisprofi Dolgopolov. Dann sollte es mit der 2. Runde auch klappen.

Thomaz Bellucci – Jarkko Nieminen – 01.11.2011, 16:00 Uhr
Tipp: Nieminen für Quote 1,57

Normalerweise sehe ich das Spiel 50-50 aber Bellucci ist irgendwie ein anderer geworden. Er hat seit Juli keine 3. Runde mehr gesehen und in den letzten 4 – 5 Turnieren ist er immer in der 1. Runde ausgeschieden. Und das nicht gegen übermenschliche Gegner, also irgendwas läuft be ihm nicht rum. Bei Nieminen ist es zurzeit genau andersherum. Er spielt toll und erreichte ja vor kurzem das Finale von Stockholm. Letzte Woche musste er gegen Tsonga im 3. Satz aufgeben. Auch da lief es nicht schlecht für Nieminen. Er ist zurzeit selbstbewusst, weiß genau dass er viele Gegner schlagen kann und das macht ihn nur noch stärker glaube ich. Gegen einen mental viel schwächeren Bellucci zurzeit sollte es keine Problem geben.
[cbanner#5]

Matteo Viola – Eric Prodon – 01.11.2011, 16:00 Uhr
Tipp: Prodon für Quote 1,40

Die Nr. 209 trifft auf die Nr. 85 der Welt. Prodon ist der Shooting-Star auf der Challenger-Tour in diesem Jahr gewesen. Er kletterte die Rangliste immer weiter hinauf. Seine Jahresbilanz ist 44 – 25. Die von Viola 20 – 29. Auf Sand ist Prodon auch stark und hat schon Turniere dieses Jahr gewonnen. Viola hat in den letzten 3 Turnieren immer eine deutliche Erstrundeniederlage hinnehmen müssen. Prodon wird ihn denke ich heute die Ohren lang ziehen :-)

Gesamtquote: 3,95

Euch viel Erfolg!

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben