Poker-EM: Petrillo Gennaro gewinnt das €250 NL-Holdem Knock-Out Bounty – Ivo Donev Runner-Up


Eines der letzten Events der Poker-EM in Baden war unter anderem das €250 NL-Holdem Knock-Out Bounty Turnier. 25 Spieler registrierten sich für dieses Turnier und am Ende durfte Petrillo Gennaro aus Italien jubeln, der das Turnier gewann und €2.350 mit nach Hause nahm.

Drei Stunden lang konnten Spieler, die bereits aus dem Turnier ausgeschieden waren, eine 2nd Chance nutzen und sich erneut einkaufen. Acht Spieler nahmen davon gebrauch und somit entstand ein Preispool €7.837 wovon €6.187 an die letzten vier Spieler verteilt wurden und €1.650 an Bounty-Prämien ausgeschüttet wurden.

Im Heads-Up gewann dann schlussendlich Petrillo Gennaro gegen win2day-Pro Ivo Donev, der sich über €1.730 freuen darf.

Des Weiteren stand noch zu guter Letzt ein €10.000 Freeroll an, das für alle Spieler zugänglich war, die während der Poker-EM 2011 mindestens an drei Turnieren teilgenommen haben. Der Clou bei der Geschichte: Der Gewinner des Freerolls erhält die gesamten €10.000, die sich am Ende Sigi Rath aus Österreich schnappen durfte.

[cbanner#2]

Payouts €250 KO-Bounty

RangVornameNachnameNationPreisgeld
1PetrilloGennaroI2.350,00 €
2IvoDonevA1.730,00 €
3RonaldReichelD1.240,00 €
4SebastianHitzD867,50 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben