World Poker Tour Amneville – Die Scott Baumstein Show!


17 Spieler kehrten heute an die Tische der WPT Amneville zurück. 6 Spieler sollten am Ende übrig bleiben, die heute am Final Table den Sieger küren werden. Absoluter Chipleader ist Scott Baumstein, der von Anfang an das Turnier dominierte und immer in den Top Ten Chipcounts zu finden war.

Ebenfalls noch mit von der Partie waren unter anderem Arnaud Mattern und Joseph Cheong, die aber leider auf den Rängen 14 und 13 scheiterten. Der Franzose verlor in einem 3-Way All-In mit gefloppten Top-Set Tens einen riesigen Pot, nachdem Adrien Allain mit Aces am Turn das bessere Set machte. Kurz darauf folgte ihnen die letzte Frau im Feld, Nesrine Kourdourli, die auf Rang Zwölf mit AdJd gegen AcKc ausschied.


Kommen wir erneut zu Scott Baumstein, der mit einem gefloppten Flush einige Chips gewinnen konnte. Seine Analyse zu der Hand ist ebenfalls sehenswert:

Am Ende lief es einfach perfekt für den Amerikaner, der bereits in diesem Jahr das $5.000 Heads-Up Event bei der PCA auf den Bahamas gewinnen konnte. Nach einigen guten Calls und ausgezeichneten Moves beendete er den Tag, wie er ihn begonnen hatte – als Chipleader. Um 15:00 Uhr startet heute der Final Table um die WPT Krone und das Preisgeld von $452.816.

[cbanner#2]

Chipcounts am Final Table

1st – Scott Baumstein – 3,910,000 
2nd – Adrien Allain – 2,675,000 
3rd – Jordane Ouin – 1,915,000
4th – Thibaud Guenegou – 1,500,000
5th – Arnaud Trouer – 1,005,000 
6th – Michel Konieczny – 295,000

Final Table Payouts


1$452,816
2$248,116
3$156,244
4$110,931
5$82,807
6$65,618
7Anders Bisgaard$49,220
8Guillaume Marechal$36,716
9Tony Blanchandin$26,564
10Sandiep Khosa$17,967
11Arnaud Morel$17,967
12Nesrine Kourdourli$17,967
13Joseph Cheong$16,406
14Arnaud Mattern$16,406
15Jean Philippe Rohr$16,406
16Rony Halimi$14,843
17Jerome Brion$14,843
18Nicolas Dervaux$14,843
19Ovidiu Balaj$13,280


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben