€95.000 bei der 3. Baden-Württembergische Pokermeisterschaft


Das elegante und prunkvolle Casino Baden Baden lud am Wochenende zur dritten Baden-Württembergische Pokermeisterschaft 2011. €1.100 musste man auf den Tisch legen, sollte man am Geschehen teilnehmen. Über Satellite-Turniere konnte man sich jedoch in Konstanz, Stuttgart sowie in Baden-Baden kostengünstig qualifizieren.

Insgesamt nahmen 95 Spieler am Turnier teil und fast die Hälfte der Spieler, 42 an der Zahl, gewannen ein Ticket durch die Satellites. Dadurch entstand ein Preisgeld von insgesamt €95.000, das auf die ersten 10 Plätze verteilt wurden.

Während sich Platz 10 mit €1.700 zufrieden geben musste, warteten auf den Sieger €26.600. Platz Zwei durfte sich noch über €19.000 freuen.

[cbanner#2]

Payouts

1. Platz Ben S.                    D 26.600€

2. Platz Benincasa, G           D 19.000€

3. Platz Guggenberger, D     D 14.250€

4. Platz Andreas W.             D 10.450€

5. Platz Peisert, J     D 8.080€

6. Platz Zebra. ZU      D 5.990€

7. Platz Kremer, G      FR 4.000€

8. Platz Wolf, C        D 2.850€

9. Platz Frey, E        D 2.080€

10.Platz N.N        1.700€

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben