Einsatz der FC Santos Reserve als Chance, Brasilien Serie A

Ceara vs. Fc Santos

Im Normallfall ist dies ein Spiel, bei dem der FC Santos mit niedrigen Quoten bewertet wird. Doch was ist passiert, dass man für Ceara auf einmal Quoten unter 2 angeboten bekommt?

In einem ersten Schritt müssen wir uns die News von Ceara anschauen. Ceara ist 5 Spieltage vor Schluss genau einen Punkt von den Abstiegsplätzen entfernt. Nach oben kommt erst Bahia mit 4 Punkten Abstand. Das heißt unter den Abstiegskandidaten hat Ceara die beste Ausgangsposition sich noch zu retten. Und das wollen Sie mit Nachdruck auch schaffen. Sie müssen jetzt anfangen, weil sie noch ein schweres Programm haben. Zuhause empfangen sie Corinthians und Cruzeiro, auswärts müssen sie nach Bahia reisen und zum heimspielstarken Gremio. Jeder einzelne Punkt wird hart umkämpft sein. Vor 15 Tagen haben sie einen neuen Trainer geholt. Es wurden 6 Spiele in Folge nicht gewonnen mit dem alten Trainer. Das Trainerdebut gegen Schwergewicht Fluminense ging verloren.

Aber man hat schon Signale der Besserung gesehen. Ceara hat erst geführt um zu sehen, dass Fluminense Spiel auch im Handumdrehen drehen kann. Von 1:0 auf 1:2. Nichtsdestotrotz hat die Mannschaft von Neu Trainer Filgeiras sich gut geschlagen und ein tolles Spiel gezeigt. Doch dann hat man 3 Punkte auswärts geholt und gleichzeitig dem Mitabstiegskandidaten ebend die Punkte zum überleben verwehrt. 1:2 hieß am Ende für Ceara im Heimspiel vom vorletzten Avai. Sie haben schlau gespielt und taktiert. Der Gegner wurde quasi ausgekontert und somit konnte der Taktik des Gegners eine Verletzung hinzugefügt werden. Bahnt sich da eine positive Handschrift des neuen Trainers einen Weg? Oumberto und Asevedo sorgten für eine 2:0 Führung. Eine Verkürzung auf 2:1 von Avai bedeutete auch zugleich das Endergebnis. Endlich mal wieder 3 Punkte nach 7 Spielen und erst der zweite Sieg auswärts in dieser Saison. Filgeiras überrascht mit der Spielerauswahl kann diesmal aber nicht auf einen seiner Topleute im Mittelfeld zurückgreifen, Eleno. Der diesmal gesperrt ist und zum zuschauen verbannt.

Der Fc Santos ziert momentan die Sportzeitungen in Brasilien in Spanien und weltweit. Neymar hat bis 2014 unterschrieben nichts ist mit Barca oder den Königlichen. Bis zur WM scheint er nicht mehr wechseln zu wollen. Für dieses Spiel hat der FC Santos auch schon Ankündigungen in der Presse hinterlassen, und das ist der Grund für die Quoten. Der FC Santos möchte sich schon jetzt auf die Fifa Klub WM am 8 bis 18 Dez. in Japan vorbereiten. Es ist ein ungeheures uns nicht nachvollziehbares Prestigeduell höchstwahrscheinlich gegen den FC Barcelona im Finale dieser Klub WM zu stehen. Und den Titel des besten Fußballklubs in der Welt zu bekommen. Man sieht diesen Fifa Klub WM als großen Vergleich zu Europa an. Daher will der FC Santos sich in den letzten Spielen in der Liga schonen um Verletzungen von wichtigen Spielern vorzubeugen. Man befindet sich im Mittelfeld und hat nicht mehr viele Ambitionen auch wenn noch Copa Libertadores (der Zug scheint abgefahren) und Copa Sudamericana auf dem Programm stehen. Die Ankündigung auf die Reserve zu setzen hat die Quoten für Ceara sinken lassen. Und klar ist es ohne Neymar Elano und Ganso (wahrscheinlich pausieren alle drei) kein einfaches Unterfangen in Ceara 3 Punkte mitzunehmen.

[cbanner#5]

Zusätzlich mit der Heimdominanz der brasilianischen Liga haben hiermit die Begründung um den Cara Sieg mit Quote 1,95 mitzunehmen.

Viel Erfolg

Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben