World Poker Tour National Bohemia: Liveblog aus dem King’s Casino


Einen wunderschönen Donnerstag wünschen wir aus dem mittlerweile etwas kaltem Rozvadov. Erstmalig macht die World Poker Tour halt im King’s Casino und wir stehen kurz vor dem Start der National Bohemia German Open.

€1.650 kostet heute die Teilnahme am Event und wir haben schon einige bekannte Gesichter gesehen. Everest Pro Tobias Wagner, Khiem Nguyen, Ivo Donev, Big Scotty, Pascal Hartmann, Magic Man, Jan Peter Jachtmann, Marc Gork, Sam el Sayed und Luca sind bereits an den Tischen erschienen.

Laut Anzeigetafel sind momentan 50 Spieler registriert aber es werden im Laufe des Tages sicher noch einige Spieler mehr werden. Gleich geht’s los.


23:45 Tag 1a done!

22 Spieler haben den Tag überlebt. Darunter Jörg Peisert, Jan Peter Jachtmann, Marc Gork, Pascal Hartmann und der Norweger Sigurd Eskeland. Die genauen Chipcounts erfahrt ihr gleich in der Tageszusammenfassung. Morgen um 14:00 Uhr geht es hier weiter, wenn Tag 1b startet. Stay tuned!


23:00 – 3 Tische

Es passiert heute nicht mehr all zu viel und man hat das Gefühl, dass die Spieler alle nur noch Tag 1a heil überstehen wollen. Aktuell sind noch 27 Spieler im Turnier, was bedeutet, dass wir nur noch an drei Tischen spielen.


22:35 – Last Level

Das letzte Level des Tages steht an und 34 Spieler sind aktuell noch im Rennen. Die Blinds sind auf 300/600 Ante 75 gestiegen und der Average beläuft sich auf 46.470.


21:55 – PartyPoker Pro Bodo Sbrzesny busto

Das war es für den PartyPoker Pro. Der Deutsche musste das Feld gerade verlassen. Die Hand liegt leider nicht vor. Noch 39 Spieler sind im Turnier.

Bodo is gone!


21:40 – Chipcounts zum neuen Level

Die Blinds liegen jetzt bei 200/400 Ante 50 und 41 Spieler sind noch mit von der Partie. Der Average beträgt 38.536 und das sind die aktuellen Chipcounts:

Sigurd Eskeland (Norway) 115.000

Marc Gork 96.000

Jan Peter Jachtmann 75.600

Jörg Peißert 32.300

Bodo Sbrzesny 19.800

Pascal Hartmann 11.800

Braceletgewinner Jörg Peisert knapp unter Average!


21:23 – Durststrecke

Momentan ist das Spiel an den Tischen recht zäh. Noch 41 Spieler kämpfen um den Einzug in Tag 2. Wir aktualisieren für Euch in wenigen Minuten die Chipcounts.


21:03 – Versprochen ist versprochen

Und schon gab es Action am Tisch um Gork, Magic Man und Co. Leider nicht zu Gunsten von Mr. Magic, denn er verliert den Flip mit 2c2d gegen Ad4d von Marc Gork. „The Power of the King’s Casino“ hat somit ihren Geist aufgegeben und darf sich morgen wieder versuchen. Marc dagegen ist nach einem kleinen Downswing wieder hoch auf 95.000.

Auch der Everest Pro Tobias Wagner ist leider ausgeschieden und wird ebenfalls morgen erneut antreten. Die Busto-Hand liegt leider nicht vor.


21:00 – Move like Jagger

Ein weiterer Tisch wurde aufgelöst und Marc Gork sitzt nun am Tisch von Jan Peter Jachtmann, Magic Man und Sigurd Eskeland. Die drei Deep-Stacks versprechen somit reichlich Action und mit der Show von Magic Man, kann es an diesem Tisch nur rund gehen!


20:50 – Der Chessmaster ist ausgeschieden, Magic Man kämpft

Das war es für den Chessmaster. Ivo Donev stellt seine letzten Chips mit AsQc in die Mitte und bekommt den Call von AcKd. Keine Hilfe auf dem Board und Ivo muss gehen.

Magic Man hätte es auch beinahe erwischt. Er stellt seine restlichen 4.500 Chips mit QsTh in die Mitte und Jan Peter Jachtmann callt mit KcTd. Am River hittet Magic Man die Qc und kann glücklich verdoppeln. Aktuell hält er noch 30BB.

Jan Peter ist immer noch gut dabei!


20:35 – Luca Busto

Im Battle of the Blinds verliert Luca mit JsJc gegen AcAh und scheidet aus.

20:30 – Back!

Wir sind zurück aus der Dinnerbreak und für die verbliebenen 50 Spieler geht es in den Endspurt. Noch 3 Levels werden gespielt und die Blinds liegen jetzt bei 150/300 und einer Ante von 25.


19:55 – Chipcounts zur Dinnerbreak

Marc Gork 109.000

Sigurd Eskeland (Norway) 91.000

Jan Peter Jachtmann 80.400

Jörg Peisert 31.000

Pascal Hartmann 24.000

Bodo Sbrzesny 16.100

Luca 15.000

Tobias Wagner 12.000

Magic Man 4.400

Ivo „The Chessmaster“ 2.300

Thomas Hochmuth – busto


19:45 – Luca verliert Queens; Dinnerbreak

Schlechte Nachrichten für alle Luca-Fans. Preflop callt Luca mit QdQh das All-In seines Gegenspielers, der AdQc hält. Die Doorkarte ist direkt das Ah und Luca ist down auf 15.500 Chips.

Wir sind nun in der Dinnerbreak und melden uns in einer Stunde wieder zu den letzten drei Levels. Noch 50 Spieler im Turnier, Average liegt bei 31.600.


19:35 – Bracelet-Gewinner

Mit Jörg Peisert und dem Norweger Sigurd Eskeland sitzen auch noch 2 WSOP Bracelet-Gewinner an den Tischen. Jörg Peisert konnte 2009 das Bracelet nach Deutschland holen. Der Noweger schnappte sich im Vorjahr das $2.500 8-Game Event für eine Siegprämie von $260.000.


6 Tische

Wir sind aktuell noch 51 Spieler und gerade hat es Khiem Nguyen erwischt. Ob er morgen nochmal angreifen wird, steht noch nicht fest. Noch 22 Minuten bis zur Dinnerbreak.


Marc Gork knackt die 100.000er Marke

Nice Hand, Sir! Zu viert wird sich ein Flop von Ac2dTd angeschaut. MP bettet 250, der CO raist auf 1.125 und alle Spieler callen. Turn 8s und alle checken zu Marc, der am Button sitzt. Er spielt 3.625 an, die von UTG auf 8.600 geraist werden. Nur Marc callt und der River bringt den Beiden die 5d. UTG checkt und Marc setzt 13.300, die dann auf 28.300 geraist werden. Marc callt mit 3d4d und sein Gegenspieler hat nur KcJc zu bieten. Marc ist mit 104.000 absoluter Chipleader.


18:50 Neues Level, altes Leid!

Wir befinden uns aktuell in Level 5 des heutigen Tages. Die Blinds liegen bei 150/300 und es sind noch 56 Spieler im Turnier. Der Average liegt bei 28.214 Chips und momentan passiert nicht allzu viel.


18:35 Aktuelle Chipcounts

Marc Gork 66.000

Jan Peter Jachtmann 44.000

Pascal Hartmann 33.000

Luca 31.000

Tobias Wagner 27.500

Bodo Sbrzesny 23.000

Ivo „The Chessmaster“ 19.500

Thomas Hochmuth 17.000

Magic Man 8.500

Khiem Nguyen 8.000

Big Scotty – busto

Michael Keiner – busto

Bisher geht noch nicht viel bei Thomas Hochmuth


Kurzes Vergnügen?

Es könnte ein kurzes Gastspiel hier für Khiem Nguyen werden. Der Drittplatzierte der Poker-EM verliert Preflop fast seinen ganzen Stack gegen Magic Man. Khiem hält AcTh und verliert gegen 4d4c, nachdem Magic Man direkt im Flop das Set machte. Khiem ist runter auf 8.000 Chips. Bei aktuellen Blinds von 100-200 sind es aber immerhin noch 40 Big Blinds, die Khiem vor sich stehen hat.


18:25 – Marc Gork nicht zu bremsen!

Ja, ich gebe zu, es klingt momentan sehr einseitig aber Marc Gork gewinnt einen Pot nach dem anderen. Soeben konnte er einen Spieler busten, nachdem er mit Pocket Tens auf einem 7s8s9d Flop pushte und sein Gegner mit AsAd snappte. Turn Ac, River 6h und Marc ist mit der Straight hoch auf 66.000 Chips. Zum jetzigen Zeitpunkt könnte er den Chiplead inne haben.


18:00 – Gork ist back!

Marc Gork ist hoch auf 49.000. Der Button eröffnet auf 500 und Marc callt im SB. Der Big Blind squeezt auf 1.600, die wiederum von Marc bezahlt werden. Der Flop bringt 3s4dAh und beide Spieler checken. Am Turn Th spielt der Chemnitzer von vorne 2.000 an und der BB callt die Bet. Am River 6h spielt Marc 3.525 an und es folgt erneut der Call. Der Gorkinator zeit AdQc und sein Gegenspieler muckt.


17:50 – Level 4 mit neuen Gesichtern!

Die Pause ist vorbei und wir befinden uns im vierten Level des Tages. Blinds liegen jetzt bei 100/200. Die Late-Registration ist ebenfalls geschlossen und insgesamt haben sich hier heute 79 Spieler registriert. Noch am Ende dazugekommen ist Khiem Nguyen der gemeinsam mit Magic Man und Jan Peter Jachtmann am Tisch sitzt.

Michael Keiner scheint dagegen ausgeschieden zu sein. Vor der Pause war er super-short und an seinem Platz stehen keine Chips mehr. Noch 64 Spieler sind im Turnier.


17:10 – First Break!

Die erste Pause des Tages steht an. Wir stärken uns am Buffet und sind in 30 Minuten wieder da. Der aktuelle Chipleader dürfte Pascal Hartmann mit 55.000 Chips sein. Von bisher 76 Teilnehmern sind noch 67 Spieler im Turnier. Stay tuned!

Chipleader zur Pause!


17:00 – Neue Spieler, neue Chipcounts!

Ivo „The Chessmaster“ 35.000

Big Scotty 6.800

Pascal Hartmann 52.000

Thomas Hochmuth 23.000

Michael Keiner 14.000

Tobias Wagner 17.000

Bodo Sbrzesny 19.000

Luca 21.000

Jan Peter Jachtmann 21.400

Marc Gork 31.000


16:45 – Marc Gork verblufft sich!

Es kann nicht immer klappen. Marc Gork spielt am Flop Js8d5h 500 in einen 800 großen Pot und der Big Blind callt. Der Turn bringt die 8s und Marc bettet erneut, diesesmal 1.500 und wieder wird gecallt. Die 9d wird vom Chemnitzer mit 4.325 angespielt und der Big Blind callt mit Jd9s. Marc muss seine Hand 2d3d mucken und ist runter auf 27.000.

Marc Gork macht reichlich Action am Tisch!


16:25 – Level 3

Die Blinds sind gestiegen. 75/150 sind in Level Drei zu bringen und Matyas Poloch hat sich gerade ins Turnier eingekauft. Des Weiteren konnte Tobi Wagner einen relativ großen Pot gewinnen. Am Flop 8hTs7h spielt der Everest Pro utg+1 800 an und der Cutoff callt. Der Turn 8c wird erneut von Tobi mit 1.900 gebettet und wiederum callt der Cutoff. Der River Js wird von beiden gecheckt und Tobi zeigt KhTd und sein Gegenspieler unterliegt knapp mit QsTh. Tobi hält jetzt 27.800 an Chips.

Guter Start für Tobi Wagner im neuen Level


Ivo Donev mit Erfolg!

UTG+2 eröffnet auf 225 und Ivo 3-bettet aus dem Highjack auf 600. Der Cutoff erhöt nochmals auf 1.500, die nur vom win2day-Pro mit einem „check in the dark“ bezahlt werden. Der Flop bringt 5hKc4d und der Cutoff c-bettet 2.100, die Ivo callt. Der Jc am Turn wird von beiden Spielern gecheckt und am River 2d spielt Ivo Donev 4.900 an und sein Gegenspieler muckt seine Hand. Ivo hält aktuell 21.400 Chips.

Ivo Donev greift an


15:50 Erste Chipcounts

Gegen Ende des zweiten Levels bei Binds von 50/100 und einem Average von 21.159 haben wir folgende Chipcounts:

Big Scotty 16.000

Pascal Hartmann 45.500

Luca 22.000

Marc Gork 32.500

Tobias Wagner 22.000

Ivo Donev 16.200

Jan Peter Jachtmann 23.100


15:45 Impressionen aus dem King’s Casino

Der neue High-Limit Bereich im King’s Casino


VIP Baby!


Die Player Lounge!


Das neu gestaltete Spieler-Buffet im King’s


15:40 Guter Start für Michi

Wir steigen am Flop von 8s4hAc ein, was von Michael Keiner gecheckt wird. Sein Gegenspieler spielt eine Potsize-Bet von 400 und Michael callt. Am Turn 7c check-callt der PokerStars Pro erneut eine Bet, dieses Mal in Höhe von 1.500. Qh bringt der River und Michi callt relativ zügig die Bet von 3.200. Sein Gegenspieler insta-muckt und Michael muss seine Hand nicht zeigen. Er hält momentan 26.000 an Chips.


15:30 Dinner

Für die Spieler, die sich über PartyPoker qualifiziert haben, wird gesorgt! Heute Abend wird den Glücklichen ein 3 Gänge Menü an dieser Tafel inmitten des King’s Casino serviert. Unter den Qualifiern befindet sich auch der alte Haudegen und Fußballradiokommentator Alex Goesslein, der morgen sein Glück an den Tischen versuchen wird.


15:30 Michael Keiner

Team PokerStars Pro Michael Keiner hat soeben Platz genommen und versucht sich ebenfalls hier in diesem Turnier.


15:15 Nice One, Mr. Gork!

Marc Gork eröffnet UTG+2 auf 125 und der Cutoff 3-bettet auf 375, die von Marc gecallt werden. Der Flop bringt Ks4sQh und Marc check-raist auf insgesamt 1.250 die vom Gegner schnell gecallt werden. Der Turn 5h wird von Marc mit 2.050 gebettet, die erneut gecallt werden. Am River 7c barrelt Marc erneut. Diesesmal sind es 5.100 und der Gegner callt etwas zögerlich. Marc zeigt 4h4c für das gefloppte Set und streicht den Pot ein. Marc hält nun rund 32.300 bei einem Averagestack von 20.563.

Mittlerweile sind es 73 Spieler geworden, von denen zwei bereits ausgeschieden sind.


15:05 Jan Peter Jachtmann

Der Hamburger Jung schaut sich vom Highjack mit zwei weiteren Spielern einen Flop von Kd2d9c an, der von allen gecheckt wird. Turn bringt die Th und der Big Blind spielt 400 an. Magic Man foldet und Jan Peter callt. Am River 7c checkt der Big Blind und Jan Peter spielt 600 in den 800 großen Pot an, die gecallt werden. Im Showdown zeigt der Hamburger JhTs und sein Gegenspieler muckt.


15:00 Neues King’s Casino

Das King’s Casino entwickelt sich immer weiter. Speziell für die World Poker Tour wurde hier kräftig umgebaut und neben der Prager Strasse gibt es eine neue Highstakes Arena, VIP Lounge, eine neue Spielerkantine und vieles mehr. Im Laufe des Blogs werden wir Euch einige Impressionen zeigen. Hier seht ihr zunächst die neue Highstakes Arena.


14:50 Erste Chips für Marc Gork

Marc Gork eröffnet UTG+1 bei Blinds von 25/50 auf 125 und bekommt zwei Caller. Am Flop AhKhJc spielt der UTG-Spieler 300 und sowohl Marc Gork als auch der Spieler im Big Blind bezahlt. Der Turn 6h wird zu Marc Gork gecheckt, der 600 setzt und vom UTG-Spieler gecallt wird. Die 4c wird von Beiden gecheckt und Marc zeigt AsQh und streicht den Pott ein.


14:45 First Seat Open

Nach bereits der ersten Hand ist Sam el Sayed ausgeschieden. Mit Jacks läuft der WPT Champ in die Aces und muss als erster Spieler das Turnier verlassen. Morgen kann er allerdings die 2nd Chance Option nutzen und erneut in das Turnier einsteigen.


Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben