Tennis-Tipp

Hallo Freunde!
Heute fängt endlich das Masters der Herren an. Für mich ist klar dass es nur Federer oder Djokovic gewinnen kann. Nadal hat keine Chance und auch Murray denke ich nicht. Im Doppel ist es viel interessanter. Jedes Doppel ist ein Knaller wie ich finde. Freue mich auf jedes einzelne Match, das wird ein Hochgenuss.

Heute spiele ich 2x eine 2er-Kombi, also jeweils 0,5 Units pro Kombi. Das ist eine etwas sichere Variante.

1. Kombi

Jan-Lennard Struff – Andrej Martin – 20.11.2011, 13:00 Uhr
Tipp: Struff für Quote 1,50

Martin und Struff gingen locker durch die Quali. Struff gewann gegen 2 Finnen und das mit 6:0 6:0 und 6:1 6:1, beeindruckend. Martin ist die Nr. 328 der Welt und wird schätze ich keine Chance haben gegen Struff, der sich dieses Jahr, genau wie Stebe oder Torebko, ins Rampenlicht gespielt hat. Von den Jungs wird hoffentlich noch was zu hören sein. Struff hat dieses Jahr eine ordentliche Bilanz vorzuweisen und sollte heute auf Grund seiner Spielstärke keine Probleme haben.

Llodra/Zimonjic – Fyrstenberg/Matkowski – 20.11.2011, 19:15 Uhr
Tipp: Llodra/Zimonjic für Quote 1,40

Llodra/Zimonjic hat einiges gutzumachen bei mir. Nach einer tollen Serie wettete ich vor kurzem auf sie und sie verloren gegen Bopanna/Qureshi, die zurzeit aber auch echt gut drauf sind. Ich kopiere hier nochmal meinen Text warum Llodra/Zimonjic hier der Favorit sind. „Llodra/Zimonjic haben eine 45:14 Bilanz dieses Jahr. Sie spielen auch echt erfolgreich. Von den letzten 7 Turnieren konnten sie 4 gewinnen. 2x verloren sie im Finale und bei den US Open war im Viertelfinale stopp. D. h. sie waren in den letzten 8 Turnieren 6x im Finale, Wahnsinn!“ Ich denke das ist Grund genug warum man auf sie wetten sollte. Das letzte Aufeinandertreffen gewannen Llodra/Zimonjic relativ locker 2:0. Davon gehe ich auch heute aus.

Gesamtquote: 2,10

2. Kombi

Cedric-Marcel Stebe – Dudi Sela – 20.11.2011, 18:00 Uhr
Tipp: Sela für Quote 1,61

Beide haben gestern nicht ihr bestes Tennis gezeigt. Allerdings fände ich es schon sehr überraschend wenn Stebe dieses Turnier gewinnt. Sela ist auf Grund seiner Ranglistenposition der klare Favorit. Er hatte zwar gestern auch so seine Mühen, aber die hatte Stebe auch. Ich sehe das Spiel 65 – 35 für Sela. Bei Stebe hat mir gestern einfach nicht gepasst wie oft er seinen Aufschlag abgegeben hatte. Ich denke Sela kann bei einem Break sein Ding durchziehen, was Beck gestern nicht gelang, sonst stünde Stebe nicht im Finale. Das Sela jetzt viel stärker als Stebe ist glaube ich nicht, aber kaltschnäuziger würde ich sagen. Das letzte Match in der Gruppenphase war ja auch recht eng. Ich hoffe Sela kann das heute wiederholen.

Lukas Lacko – Ricardas Berankis – 20.11.2011, 14:00 Uhr
Tipp: Berankis für Quote 2,10

Ein tolles und gerechtes Finale finde ich. Beide haben bisher 4 tolle Spiele abgeliefert. Was ich von Berankis halte habe ich schon 2x in einer Analyse dargelegt. Er ist einfach gut. Seit seinem Comeback hat er einfach nur gut gespielt. Er kam eigentlich fast immer ins Halbfinale, heute wieder ein Finale, einfach konstant. Lacko ist auch kein schlechter, aber er hat in den letzten Wochen auch öfter mal Aussetzer gehabt. Ich finde Berankis auch insgesamt stärker. Letztendlich finde ich auch dass er die bessern Gegner geschlagen hat. Mit Ungur, Robert, Stakhovsky und Rosol hat er schon ein heftiges Programm hinter sich. Für die Challenger-Tour sind das alles Top-Gegner. Lacko hat zwar auch keine schlechten Leute geschlagen, aber er hätte gestern fast gegen Dancevic verloren. Ich hoffe Berankis krönt seine letzten Wochen und holt sich den Pott :-)

Gesamtquote: 3,39

[cbanner#5]

Schönen erfolgreichen Sonntag wünsche ich.

Gruß ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben