Kombifeeling Champions League am Mittwoch by Dimi

Arsenal – Borussia Dortmund

Sieg Arsenal (siehe Einzelanalyse) Quote 2,10

_________________

BATE Borisov – Viktoria Plzen

Sieg BATE Borisov Quote 2,05

Die Erklärung hier ist ganz einfach. BATE Borisov ist auf diesem Level viel erfahrener als Plzen. Plzen spielt auswärts und die tschechischen Vertreter sind zwar nicht ganz schwach, wie zum Beispiel Mannschaften wie Otelul Galati und Dynamo Zagreb (auf diesem Level zumindest). Aber Plzen ist so ein Grenzfall. Sie haben sich glücklicherweise qualifiziert aber eine Chance hier räume ich Ihnen nicht ein. Wundern tue ich mich über die hohe Quote für den Heimsieg. Da haben sich die Buchmacher das Leben selbst schwer gemacht. Zuhause hat Plzen ein 1:1 rausgeholt. Der Auswärtsnachteil, und tschechische Mannschaften können generell nur schwer auswärts spielen, dürfte also den knappen Sieg von BATE eintüten.

_________________

Shaktar Donetsk – FC Porto

Beide schießen ein Tor zu Quote 1,65

Endzeitstimmung in Porto. Was ist nur mit Porto passiert. Man erinnert sich vor zwei Wochen haben sie gegen APOEL Nicosia verloren. Letztes Jahr hatten sie eine so tolle Mannschaft. Aber da hatten sie auch Trainer Villas Boas. Der wurde an Chelsea verkauft für viele Millionen. Und jetzt? Die Portugiesen mögen den Spielstil des neuen Trainers Pereira nicht. Geht es nach der Presse ist dies das Endspiel von Pereira. Überzeugt Porto hier nicht muss er gehen. Porto hat auf jeden Fall die Stärke hier zu gewinnen, sie haben eine Unmenge an Erfahrung und Talente. Aber es spricht auch vieles dagegen, einfach weil sie nicht das Selbstbewusstsein haben und die Spielweise des Trainers nicht fruchtet. Wir sollten aufgrund dieser Verfassung, den 1X2 Markt loslassen. Zu ungewiss.

Auf Shaktar zu setzen ist auch nicht so einfach. Sie eine der wenigen Ost Mannschaften, die nicht über den Vorteil eines schlechten unspielbaren Stadions verfügen. Nein das Stadion Donbass ist ein modernes gutes Stadion somit kann Porto hier gut aufspielen. Deshalb sollten wir realistisch sein und Shaktar zuhause ein Tor zutrauen. Gleichzeitig ist aber die Abwehr von Shaktar nicht unbedingt in Topform. Torwart Pyatov ist ein Wackelkandidat. Die Abwehr von Shaktar verlässt sich zu sehr auf einen guten Mann Chygrinskyi. Da kommt man mit der Feuerkraft von Porto aber durch. Minimum ein Tor von Porto sollte auch kein Problem sein.

___________________

Kombikasse aktuell: 137 €

[cbanner#5]


System 2 aus 3 Gesamteinsatz 45 € mit 3 Wetten a 15 €

Viel Erfolg

Dimi

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben