Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo liebe Tennisfreunde!
Ich hoffe ihr habt gestern fett verdient an Ferrer. Ich habs leider nicht gesehen, aber er muss Djokovic ja vorgeführt haben. Ferrer ist eh immer ein Genuss zuzuschauen.
Ich beginne heute mit einem Außenseitertipp von der ITF-Tour in Helsinki.

Dort tippe ich auf die Quote 19,00 von Dinah Pfitzenmaier gegen Kaia Kanepi. Natürlich ist Kanepi haushoher Favorit, aber diese Pfitzenmaier ist super. Sie hat mal 30 Siege in Folge gehabt dieses Jahr und ist 400 Plätze hochgeklettert. Vielleicht löst sie mal Petkovic ab, wer weiß. In 19 Spielen würde sie bestimmt mehr als einmal gewinnen, so dass ich diese Wette absolut + EV finde. Das Spiel beginnt um 15:00 Uhr.

So hier meine 2er-Kombi für heute (Hauptwette 1 Unit):
Dustin Brown – Lukas Lacko – 24.11.2011, 13:00 Uhr
Tipp: Lacko für Quote 1,57

ACHTUNG! Es beginnt schon um 13:00 Uhr und ist somit etwas kurzfristig, dafür entschuldigung. Es ist ne schöne Quote für Lacko gegen einen Brown, von dem ich nicht allzu viel halte. Lacko ist zurzeit gut in Form und konnte 6 Spiele mehr oder weniger locker für sich entscheiden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass Brown eine Chance hat und deshalb habe ich mich hier für Lacko entschieden.

Pavol Cervenak – Guido Pella – 24.11.2011, 20:30 Uhr
Tipp: Cervenak für Quote 1,44

Pella kenne ich gar nicht. Er ist die Nr. 479 der Welt. Cervenak kennt man sehr wohl denke ich. Er schlug jetzt Naso und Junqueira in 2 Sätzen, was ich sehr hoch anrechne. Pella schlug Dabul und Struvay jeweils in 3 Sätzen. Es sind zwar keine hochkarätigen Gegner, aber für die Nr. 479 der Welt schon beachtliche Erfolge. Allerdings glaube ich nicht dass er gegen Cervenak auch noch gewinnt. Cervenak spielte jetzt 2x sehr stark und wird das auch hoffentlich heute wiederholen. Ich glaube fest daran.

Gesamtquote: 2,26

Nun noch meine Risiko-Kombi für 0,5 Units:

Nadal gewinnt gegen Tsonga für Quote 2,25
Viola gewinnt gegen Molteni für Quote 1,72
Przysiezny gewinnt gegen T. Nieminen für Quote 1,53

Gesamtquote: 5,95

Nadal mag derzeit nicht so stark sein, aber ich glaube nicht dass er gegen Tsonga verlieren wird. Für eine 2-0 Satzwette ist er mir auch zu schwach, aber ich glaube schon dass Tsonga Probleme mit Nadals Spiel hat. Tsonga´s Sieg gegen Fish darf man nicht überbewerten wie ich finde. Nadal hat hier alle Chancen für das Halbfinale und er wird sich bestimmt nicht noch einmal so demontieren lassen.

Molteni habe ich schon 3x spielen sehen. Ich weiß nicht wie der Spiele gewinnt. Ich finde ihn persönlich sowas von schlecht. Viola schlug Gastao Elias der zuletzt sehr stark spielte und Dutra Silva jeweils sehr glatt in 2 Sätzen. Er sollte mit Molteni wenig Mühe haben.

Przysiezny hat die letzten Turniere schwach abgeschlossen. Es waren zwar keine leichten Gegner, aber auch nicht unschlagbar. Hier in Helsinki schlug er glatt in 2 Sätzen Beck, was überraschend war. Er hat eigentlich auch ein gutes Spiel und vor allem auf Hartplatz einen guten Aufschlag. Timo Nieminen hat gegen Zverev gewonnen, was heißt das schon zurzeit :-)  Ich denke Przysiezny wird es wohl noch schaffen gegen T. Nieminen zu gewinnen.

Ich spiele heute mit 0,5 Units recht viel für die Risiko-Kombi, aber ich glaube schon dass die durchgehen kann, von daher Gas geben 😉

[cbanner#5]

Gruß ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben