Olympiakos muss nachziehen by George

Asteras Tripolis – Olympiakos Piräus

27.11.2011 18:30, Super League, Griechenland

Der griechische Meister aus Athen trifft auf Asteras Tripolis. Sie haben 3 Spiele weniger auf dem Konto und befinden sich auf dem 3.Platz der griechischen Super League. Beide Erzrivalen aus Athen befinden sich in der Tabelle vor Olympiakos und heute zählt nur der Sieg in Tripolis. Olympiakos spielt in diesem Jahr viel besser auswärts als zuhause. Sie spielen nicht nur offensiv, sondern sind noch erfolgreich vor dem Tor. 10 Tore in 4 Spielen. Bis heute sind sie einer der drei Mannschaften, die noch kein Spiel verloren haben. Mit Rafik Djebbour und Kevin Mirallas haben sie zwei Topstürmer in Team die Tore schießen können und das haben sie in dieser Saison schon oft bewiesen. Asteras Tripolis ist eine eher defensive Mannschaft. Das zeigt uns auch die Statistik zuhause 1-3-0 mit 2:1 Toren. Sie treffen das Tor nicht und das ist das große Problem in dieser Saison. Drei Spiele gegen mittelmäßige Mannschaften endeten unentschieden und zwei davon sogar 0:0. Heute kommt vielleicht die stärkste Mannschaft Griechenlands nach Tripolis und für mich ist Olympiakos klar der Favorit in diesem Spiel. Die letzten 6 Aufeinandertreffen konnte Olympiakos alle gewinnen.

Direkter Vergleich:

23/01/2011    Super League    Asteras Tripolis – Olympiakos Piräus    0:1    
22/12/2010    Greece Cup    Asteras Tripolis – Olympiakos Piräus    0:1    
25/09/2010    Super League    Olympiakos Piräus – Asteras Tripolis    3:0    
14/02/2010    Super League    Asteras Tripolis – Olympiakos Piräus    1:3    
17/10/2009    Super League    Olympiakos Piräus – Asteras Tripolis    3:0    
09/04/2009    Greece Cup    Olympiakos Piräus – Asteras Tripolis    2:1    

Mein Tipp:  Olympiakos -1.0&-1.5 mit einer Quote von 2,01 bei Betfair

Wenn Olympiakos um 2 oder mehr gewinnt     €101.00
Wenn Olympiakos um 1 gewinnt                         -€50.00
Wenn Olympiakos nicht gewinnt                        -€100.00

[cbanner#5]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben