Online Poker Traffic: Dank PokerStars weiter im Aufwind

Der wöchentliche Online Poker Traffic Report von PokerScout.com bestätigt, dass die Spieleranzahl auf den Pokerseiten/-Netzwerken weiter ansteigt. Grund dafür ist der Marktführer PokerStars.com.

Insgesamt ein Prozent Steigung hieß es in der vergangenen Woche beim Online Poker Traffic. Dabei sah es für die einzelnen Plattformen gar nicht so rosig aus. Sieben der Top 10 Websites und Netzwerke verloren an Boden. Die „10-Year“-Promotion von PokerStars schlägt sich jedoch mit vollem Erfolg. Die neue Leaderboard-Promotion veranlasste eine Steigung von insgesamt 4% an den Cash-Game Tischen. Auch in dieser Woche sollte der Anstieg anhalten, denn die bis Freitag hat man die Möglichkeit über das Leaderboard viele Preise zu gewinnen. Am Sonntag steht dann noch der neue Weltrekordversuch an. $50.000 gibt es für den Sieger garantiert und mit $1 Buy-In haben sich alleine jetzt bereits über 100.000 Spieler angemeldet.

Besonders schlecht erging es dem International Poker Network (IPN), das einen Rückgang von 8% zu vermelden hatte. Trotz eines Bad-Beat Jackpots in Höhe von mittlerweile €550.000, der dazu dienen soll, dass mehr Spieler an der Cashgame-Action teilnehmen, gab es keinen Aufwärtstrend. PartyPoker konnte um 2% steigen liegt aber immer noch auf Rang 3. Das IPoker-Netzwerk gewann 1% hinzu und hält sich somit weiterhin an zweiter Position.

Im Jahresvergleich konnte sich der Pokermarkt bisher allerdings nicht all zu gut erholen. 28% Rückgang haben wir seit dem Black Friday zu vermelden.

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben