World Poker Tour – Prag: Liveblog zu Tag 1a!

Die World Poker Tour macht Halt in Prag. Nachdem bereits die National Bohemia im King’s Casino in Rozvadov ein voller Erfolg war, startet heute Tag 1a des Main Events im neuen King’s Casino Prag. Das Corinthian Towers – Hotel platzt aus allen Nähten und ist komplett ausgebucht. Gestern brannte schon die Hütte und viele deutschsprachige Gesichter werden in den nächsten beiden Tagen an den Start gehen.

Neben Marc Gork, Tobi Reinkemeier, Marvin Rettenmaier, Torsten Brinkmann, Natalie Hof und Co. sind auch wieder zahlreiche internationale Pros hier in Prag. Gus Hansen hat bereits sein Kommen auf Hochgepokert.com angekündigt und man darf gespannt sein, wen es noch alles hier nach Prag locken wird. Ab 14:00 Uhr fällt der Startschuss und dann werden wir Euch live mit der Action versorgen. Stay tuned!

[cbanner#2]

02:40 – Fast vorbei!

Die letzten Hände des Tages wurden annonciert. Wir melden uns gleich mit den deutschen Chipcounts bei der Tageszusammenfassung wieder und wünschen Euch noch eine gute Nacht. Morgen geht es hier ab 14:00 Uhr weiter und wir werden Euch natürlich hier im Liveblog auf dem Laufenden halten. Stay tuned!

01:30 – Crazy Sheep in da hood!

01:24 – Strong Table!

Marvin Rettenmaier, Jonas Gutteck, Martin Finger und Steve O’Dwyer sitzen gemeinsam an einem Tisch. Des Weiteren kämpft Moritz Kranich am Tisch von Tobias Wagner und Eoghan O’dea ums Überleben. Das letzte Level des Tages hat begonnen und einige Spieler werden sicherlich das Turnier noch verlassen müssen.

00:50 – Lange Tage!

10 Levels a 60 Minuten gehen auch den Spielern ganz schön auf die Substanz. Spielzeit mit Pausen ca. 12 Stunden und man merkt die Müdigkeit im Raum. Kaum ein Spieler verkneift sich ein Gähnen und alle wollen so schnell wie möglich ins Bett. Das Spiel wird zäher.

00:25 – Letzten Levels!

Die letzten Levels des Tages stehen an. Blinds sind jetzt bei 300/600 Ante 75 und 138 Spieler sind noch im Rennen.

00:10 – Chipcounts zur letzten Pause des Tages!

Tobias Wagner – 160.000

Martin Finger – 70.000

Florian Schleps – 70.000

Bob Kunzmann – 65.000

Sam el Sayed – 65.000

Tobias Reinkemeier – 45.000

Julian Herold – 35.000

Matthias Kurz – 46.000

Jonas Gutteck – 42.000

Dominik Nitsche – 35.000

Moritz Kranich – 35.000

Marvin Rettenmaier – 35.000

Alexander Sanek – 45.000

Mike Brandau – 15.000

Sven Kirchner – busto

Philipp Gruissem – busto

Big Scotty – busto

Michel Kleemann – busto

Manuel Blaschke – busto

Wilfried Härig – busto

Ismael Bojang – busto

00:05 – Philbort bust Video!

23:50 – Tobias Wagner bustet Eugene Katchalov!

Tobias Wagner geht steil. Er eröffnet am Button und der Team PokerStars Pro pusht 18 BB aus dem SB mit [Kx][Qx]. Tobi callt mit [Ax][Jx] und ist hoch auf 120.000 an Chips.

23:40 – Philbort im Interview!

23:20 – Nitsche im Interview!

23:10 – Philbort busto!

Gerade im Interview und schon gebustet. Philbort verliert mit [Ax][Qx] gegen [Ax][Kx] und muss evtl. morgen die 2nd Chance nutzen. Das Video zum Bust-Out folgt ebenfalls in wenigen Minuten.

22:20 – Weiter geht’s!

Wir haben die Pause genutzt und ein Interview mit Dominik Nitsche und Philipp Gruissem gemacht. In ein Paar Minuten könnt ihr es sehen.

22:00 – Break und Chipcounts!

Frische Chipcounts zur Pause nach Level 6. Noch 170 von ursprünglich 231 Spielern sind noch mit dabei.

Sven Kirchner – busto

Philipp Gruissem – 8.000

Tobias Reinkemeier – 45.000

Ismael Bojang – 7.000

Julian Herold – 10.000

Matthias Kurz – 45.000

Bob Kunzmann – 43.000

Wilfried Härig – 15.000

Florian Schleps – 41.000

Tobias Wagner – 105.000

Jonas Gutteck – 28.000

Dominik Nitsche – 50.000

Moritz Kranich – 45.000

Sam el Sayed – 30.000

Michel Kleemann – busto

Manuel Blaschke – busto

Marvin Rettenmaier – 18.000

Alexander Sanek – 45.000

Big Scotty – 10.000

Martin Finger – 52.000

Mike Brandau – 28.000

Martin Staszko – 40.000

Vitaly Lunkin – 65.000

Eoghan O’dea – 55.000

Nice Comeback für Tobias Reinkemeier.


21:40 – Suckout!

Sven Kirchner ist Busto. Nach einer 5-Bet all-in kommt der Snap-Call von AsKc und Sven zeigt KdKh. Am Turn erscheint leider das Ah und Sven muss etwas frustriert das Turnier verlassen.

21:10 – Wo ist Emu?!

Momentan passiert nicht all zu viel und irgendwie ist uns auch Emu abhanden gekommen. Vlt. finden wir ihn hier:

Wo ist denn nur der Emu hin?


20:45 – Philbort runter auf 13.000!

Die Blinds sind jetzt bei 150/300 Ante 25 angelangt und Philbort musste einen großen Pot abgeben. Auf einem Kd5s3c4sTs Board sind ca. 9.000 im Pott. Der Londoner check-raist die Bet von 4.500 auf 13.000 und wird gecallt. Philipp zeigt AsKc und verliert gegen AdAc.

20:40 – Back in Action!

Die Dinnerbreak ist vorbei und es geht weiter. Uns wurde gerade mitgeteilt, dass wir auf jeden FAll 10 Levels spielen. Das bedeutet, dass wir ungefähr bis 02:00 Uhr nachts noch hier die Action einfangen.

19:15 – Interview mit Tobias Wagner zur Dinnerbreak

Chipcounts zur Dinnerbreak!

Die Dinnerbreak steht an und wir haben nochmals frische Chipcounts zu vermelden. Michel Kleemann ist leider gebustet, dafür haben sich noch weitere deutschsprachige Spieler eingefunden.

Sven Kirchner – 25.000

Philipp Gruissem – 35.000

Tobias Reinkemeier – 14.000

Ismael Bojang – 11.000

Julian Herold – 10.000

Matthias Kurz – 35.000

Bob Kunzmann – 55.000

Wilfried Härig – 15.000

Florian Schleps – 41.000

Tobias Wagner – 85.000

Jonas Gutteck – 40.000

Dominik Nitsche – 55.000

Moritz Kranich – 45.000

Sam el Sayed – 52.000

Michel Kleemann – busto

Manuel Blaschke – 25.000

Marvin Rettenmaier – 9.000

Alexander Sanek – 45.000

Big Scotty – 20.000

Martin Finger – 32.000

Mike Brandau – 30.000

Tobias Reinkemeier mit keinem guten Start!


18:10 – Ruhige Minuten!

In den letzten 20 Minuten ist nichts spannendes passiert. Wir machen uns auf den Weg um frische Chipcounts zu besorgen.

17:45 – Wagner vs O’dea 1:0!

Wir steigen am River Jc6hQc3d6c ein. Der Pot ist bereits bei 15.000 und Tobi Valuebettet 7.650 und wir vom WSOP-Finalist gecallt. Tobi zeigt Ac5c für den Nutflush und hält nun 86,5k an Chips. Weiter so!

Momentan bester Deutscher: Tobias Wagner!


17:30 – Chips für Mr. Gruissem!

Phillip Gruissem eröffnet den Pot auf 3BB nach einem Limper. Dieser callt und der Flop kommt AcJh2c. ‚philbort‘ c-bettet 2.100 und wird gecallt. Am Turn Ts bettet ‚philbort‘ erneut, diesesmal 2.000. River 6s fast das gleiche Spiel. 3.000 von Philipp und der Call. Der Londoner zeigt AsQc und sein Gegenspieler muckt. ‚philbort‘ ist hoch auf 42.000.

17:15 – Erste Verluste

Noch nicht Seat-open aber leider einen großen Flip verloren – Julian Herold verliert mit [Ax][Kx] gegen [Tx][Tx] und ist runter auf 14.000 Chips.

17:00 – Ruhiges Level!

Bisher ist in diesem Level noch nichts passiert. Melanie Weisner hat sich gerade noch ins Turnier eingekauft.

16:35 – Ab geht’s!

Die Pause ist beendet und wir haben noch einen kleinen aber sehr erfreulichen Nachtrag. Everest Pro Tobias Wagner ist hoch auf 70.000 durch ein sehr schönes Set-Up. Tobi eröffnet mit JsJd ein Spieler 3-bettet, Button callt und Tobi callt auch. Flop JhJc3s – Boom! Am Turn erscheint der Ks und am River wandern alle Chips in die Mitte. Sein Gegner hält KdKc und muss ansehen wie die Chips zu Tobi wandern.

Einen weiteren deutschen Spieler dürfen wir heute noch mit auf die Liste nehmen: Tobias Reinkemeier. Der Wahl-Londoner hat sich an den Tisch gesetzt und wir wünschen ihm viel Erfolg. Die Blinds liegen jetzt bei 100/200 und 209 von insgesamt 228 Spieler sind momentan noch mit von der Partie.

16:20 – Break!

15 Minuten Break und die aktuellen Chipcounts:

Sven Kirchner – 25.000

Philipp Gruissem – 33.000

Ismael Bojeng – 21.000

Julian Herold – 27.000

Matthias Kurz – 60.000

Bob Kunzmann – 47.000

Tobias Wagner – 70.000

Jonas Gutteck – 35.000

Dominik Nitsche – 35.000

Moritz Kranich – 32.000

Sam el Sayed – 52.000

Michel Kleemann – 37.000

Manuel Blaschke – 30.000

Marvin Rettenmaier – 38.000

Big Scotty – 30.000

Martin Finger – 27.000

Nicht viel passiert bei ‚philbort‘!


16:10 – Chips für Marvin und Dominik!

Die Globetrotter haben zugeschlagen. Mad Marvin konnte folgenden Pot gewinnen: Am River KhAhQs4c8h liegen rund 10.000 Chips in der Mitte und Marvin spielt 7.525 an. Sein Gegner foldet und Marvin zeigt 6s9s. Marvin ist hoch auf 38.000

Kurz darauf gewann Dominik Nitsche ohne Showdown einen 12,6k großen Pot. Auf einem Ts7c2c3h2h Board raist er seinen Gegenspieler, der 2.500 setzte, auf 8.600 und dieser foldete. So ist auch Dominik wieder zurück im Spiel und hält 35.000 an Chips.

In 10 Minuten steht die erste Pause an und wir fangen noch schnell die Chipcounts ein.

15:55 – Ruhige Phase!

Bisher passiert nicht viel in Prag. Die größte Action bei den deutschen Spielern fanden wir an Julian Herolds Tisch. 4 Spieler schauen sich einen gelimpten Flop von 9s3cAs an. Der SB spielt 300, Julian callt im BB und der Button raist auf 1.100 und die Blinds folden. Das war es auch schon an Action.

2 neue Gesichter haben wir noch gefunden. Zum einen nimmt Martin Finger am Main Event teil und zum anderen ist Marc Gork aufgetaucht. Dieser befindet sich aber nun am Cash Game, da er erst morgen an Tag 1b ins Turniergeschehen eingreift.

15:30 – Chipcounts und Straight Flush!

Guter Start für Matthias Kurz. Als wir an seinem Tisch vorbeikamen, stellten wir fest, dass er seinen Stack bereits auf 60.000 ausgebaut hat. „Was ist denn bei Dir passiert, Matthias?“ „3-Bet Pot, Straight Flush vs Nutflush – Easy Game“. So kann es doch weiter gehen! Die Chipcounts zum neuen Level (75/150 – 230 Teilnehmer):

Sven Kirchner – 30.000

Philipp Gruissem – 30.000

Ismael Bojeng – 19.000

Julian Herold – 30.000

Matthias Kurz – 60.000

Bob Kunzmann – 35.000

Tobias Wagner – 30.000

Jonas Gutteck – 35.000

Dominik Nitsche – 30.000

Moritz Kranich – 30.000

Sam el Sayed – 42.000

Michel Kleemann – 33.000

Manuel Blaschke – 39.000

Marvin Rettenmaier – 30.000

Big Scotty – 37.000

Kurz geht steil!


14:50 – Internationale Pros

Auch viele bekannte internationale Gesichter sind am Start. WSOP Finalist Eoghan O’dea sitzt mit Tobias Wagner an einem Tisch. Julian Herold schlägt sich mit EPT Barcelona-Champ Kent Lundmark und GCOP Gewinner Vojtech Ruzicka die Chips um die Ohren. Casey Kastle spielt mit Moritz Kranich an einem Tisch und Philipp Gruissem hat noch Jan Bendik und Guillaume Darcourt als Gegner. Ebenfalls noch mit dabei sind PCA-Gewinner Harrison Gimbel und PokerStars Pro Eugene Katchalov.

WSOP Runner-Up Martin Stazko!


14:40 – Erster Rundgang

Der erste Rundgang ist gemacht und es sind noch einige deutschsprachige Spieler mehr geworden. Insgesamt sollte es wohl auch laut Turnierdirektoren die größte europäische WPT aller Zeiten werden. Ob dies tatsächlich der Fall sein wird, werden wir morgen erfahren. Auf der Anzeigetafel sind es aktuell bereits 201 Spieler.

Noch mit von der Partie sind unter anderem Dominik Nitsche, Philipp Gruissem, Anton Morgenstern, Moritz Kranich, Marvin Rettenmaier, Big Scotty, Jonas Gutteck und Manuel Blaschke. Letzterer konnte bereits Quads machen und ist hoch auf 37.000.

Manuel Blaschke mit gutem Start!


14:00 Uhr

So langsam finden sich die Spieler ein und die Tische füllen sich. Der Startschuss wird allerdings erst in ein Paar Minuten fallen. Bereits gesichtet haben wir Manuel Blaschke, Bob Kunzmann, Sven Kirchner, Sam el Sayed, Tobias Wagner, Michel Kleemann, Julian Herold, Matthias Kurtz und viele mehr. Martin Staszko, WSOP-Heads-Up Gegner von Pius Heinz und frisch gebackener Team PokerStars Pro ist ebenfalls hier am Start.

Wir werden gleich unseren ersten Rundgang machen und euch mit Fotos und Infos versorgen. Bis gleich!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben