Handball Champions League Sonntag, 04. Dezember

Pick Szeged +3,5 -AG Copenhagen -3,5 Tipp 1 Quote 1.85

GROUP D


1. AG Kobenhavn

5

4

0

1

154

:

135

(19)

8

2. THW Kiel

5

3

1

1

160

:

130

(30)

7

3. Reale Ademar Leon

6

3

1

2

187

:

181

(6)

7

4. Montpellier Agglomeration …

5

3

0

2

162

:

153

(9)

6

5. Pick Szeged

5

2

0

3

148

:

167

(-19)

4

6. RK Partizan Beograd

6

0

0

6

155

:

200

(-45)

0


Die Tabelle zeigt, wie wichtig das Spiel für beide Mannschaften ist.

Pick kann sich keine Niederlage erlauben, wenn sie sich die Ambitionen ums weiterkommen erhalten wollen. AG Kopenhagen kann es sich nicht leisten, wenn man gestärkt zu den kommenden Spielen gegen Kiel und auswärts in Montpellier gehen möchte. Schließlich will man die Gruppenspiele auf Rang 1 beenden. Pick hat im letzten Spiel eine reife Leistung zu Hause gegen Montpellier gezeigt, als sie die Franzosen mit 38-35 besiegten. Zu jeder Zeit hatten sie die Partie im Griff, und lagen zwischenzeitlich mit 8 vorne. Die Mannschaft ist gefestigt und in der Hölle in Szeged werden die Dänen es schwer haben.

Magnus Andersson kann wieder auf die volle Mannschaft zurückgreifen, nachdem der Isländer Olaffur Stefansson letzte Woche sein Debüt gab, nach seinem Wechsel von den Rhein-Neckar Löwen. Mit seinen 6 Toren und den vielen guten Zuspielen war er zusammen mit Mikkel Hansen der Garant für den knappen Sieg gegen Leon am Wochenende.

Wir bekommen hier Quote 1.85 auf Handicap Szeged. Ich räume sie sogar gute Chancen für einen Sieg ein, zu gute 4,33. Ich finde das muss einfach ausprobiert werden, da das Spiel max. 45-55 ist.

[cbanner#5]


Montpellier-Kiel Tipp1 Quote 2.40

In der gleichen Gruppe kommt es zum Spitzenspiel zwischen 2 von Europas Spitzenmannschaften. Auf solche Spiele freue ich mich. Obwohl es normalerweise eine No Bet ist, finde ich die Quote auf Montpellier viel zu hoch. Mehr passend wäre 2.05. Das Spiel kann einfach in beide Richtungen gehen. Kiel scheint auf den ersten Blick in einer unheimlichen Verfassung. Nur das Spiel Mittwoch in Magdeburg hat Kräfte gekostet, und auch gezeigt, dass man sie schlagen kann. Die treffen hier auf hoch motivierte Franzosen, die wissen, dass sie nicht verlieren dürfen, sonst könnte sogar der Einzug ins Achtelfinale schwer werden. Die Halle wird beben, und Kiel kommt hier in Probleme. Ich finde die Quote 2,40 ist Pflicht.

Die beiden Spiele werden kombiniert zur Gesamtquote 4,44, Einsatz 200,- Euro, Gewinn 888,- Euro. Absichern werde ich mich auf Unentschieden in Montpellier für 20,- zu Quote 10, Gewinn hier 370,- Euro.

Viel Erfolg!

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben