Club7Poker Magazin Live Tour: Peter Karall führt und Toni Polster vertritt das Club7Pro Team



Tag 1 der club7poker Magazin Livetour im CCC Lugner City ist Geschichte. 28 Spieler sind von ursprünglich 99 noch im Rennen und der Sieger erhält €4.000. Insgesamt werden 10 Plätze bezahlt und der Mincash beträgt €248.

Aber nicht nur das Preisgeld lockte die Spieler auf den bereits vierten Tourstopp der Club7Poker Magazin Live Tour. Zum Beispiel durfte sich Matthias Kaltenberger über 300 Dollar Guthaben auf club7poker freuen. Er holte sich die Bountyprämie, die es auf den Kopf von club7poker Profi Erich „Coolman“ Kollmann ausgesetzt war.

Des Weiteren gab es eine Pressekonferenz mit dem neuen Club7Poker Pro Toni Polster. Der ehemalige FC-Star freut sich unheimlich das Team um Club7Poker zu vertreten. Ihm war es wichtig zu erwähnen, dass die Kooperation für beide Seiten eine Bereicherung darstellt und er sich sehr darüber freue, einen vertrauensvollen, verlässlichen Partner gefunden zu haben.

Die offizielle Pressemeldung:

Toni Polster lässt es am grünen Filz polstern

Toni Polster, die singende Legende des österreichischen Fußballs, Dancing Star und Trainer des SC Wiener Viktoria ließ Samstag Abend im Concord Card Casino Lugner City die Bombe platzen.

Er unterzeichnete seinen frischen Profi-Vertrag und ist somit ihr erstes prominente Testimonial der neuen Pokerplattform Club7Poker.com (Start Juni 2011).

„Eine seriöse Pokerplattform mit österreichischen Wurzeln. Von Pokerspielern für Pokerspieler.“ waren die Gründe, wofür sich Toni für Club7Poker als Partner entschied.

Professionell wie immer, will Toni Polster seine neue Sportler-Karriere angehen. Mit einem intensiven Coaching durch seine beiden Teamkollegen, Erich Kollmann (Zweiter der österreichischen All-Time-Money-List) und Niki Kovacs (bester Österreicher beim Main Event der WSOP 2011) wird er sich auf seinen ersten Live-Auftritt in Leipzig am 28.12.2011 vorbereiten.

„Ich werde mich auf Leipzig sehr intensiv vorbereiten. Der Weg zum Poker Pro ist natürlich noch ein weiter, aber ich freue mich auf die Herausforderung. Man darf im Leben nie stehen bleiben und muß sich immer weiter entwickeln.“ so der motivierte Profisportler.

Als weiteren Grund für den Wechsel in die Pokerbranche nannte Toni Polster, die Tatsache, daß Poker salonfähig und seriös geworden ist und nach wie vor einen Aufwärtstrend erlebt.

Unter anderem wird in Zukunft Toni Polster auf der neuen im Oktober gelaunchten Online- Poker-Social-Network-Plattform any52.com einen eigenen Pokerblog schreiben.

© Bild: ConcordCardCasino/Johannes Ehn

Chipcounts für Tag 2

Rang

Nachname

Vorname

Chipcount

1

Karall

Peter

207.700

2

Pai

Fungwei

192.600

3

Butzhammer

Thomas

184.400

4

Schimmerl

Paul

166.300

5

Schöner

Jürgen

166.200

6

Berger

Patrick

155.200

7

Kovacs

Niki

153.500

8

Marchat

Christopher

143.900

9

Erdt

Christoph

135.800

10

Arushanyan

Arsen

131.300

11

Springhetti

Christian

130.300

12

Loidolt

David

127.800

13

Kratschmer

Rudolf

114.300

14

Hirner

Maximilian

98.100

15

Lipitor

Cosmin

94.500

16

Chris

Steffen

94.200

17

Harich

Julian

93.400

18

Haider

Emmanuel

89.600

19

Kaltenberger

Matthias

86.200

20

Posch

Reinhard

84.800

21

Glawogger

Thomas

81.600

22

Lamprecht

Benjamin

63.000

23

Heissl

Wolfgang

60.700

24

Gill

Norbert

45.800

25

Volchik

Boris

43.900

26

Flor

Michael

42.400

27

Riediger

David

34.000

28

Ilavsky

Martin

16.500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben